Ruhr-Universität Bochum

Abteilungsleitung (m/w/d) des Justitiariats im Dezernat für Personal und Recht

Online since
16.09.2019 - 08:43
Job-ID
BO-2017-05-22-119292
Job type

Description

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland.  Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Zur Leitung des Justitiariats – angesiedelt in der Zentralen Hochschulverwaltung der Ruhr-Universität Bochum, im Dezernat für Personal und Recht – suchen wir unbefristet zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n engagierte/n und belastbare/n Volljuristin/Volljuristen in Vollzeit (zurzeit 39,83 Std./Wo. für Tarifbeschäftigte bzw. 41 Std./Wo. für Beamtinnen und Beamte).

Ihre Aufgaben:

  • Sie sind strategische/r Rechtsberater/in der Hochschulleitung in allen Rechtsfragen, die eine Hochschule auf dem Gebiet des privaten und öffentlichen Rechts betreffen, sowie Ansprechpartner/in für die dezentralen Bereiche der Universität

  • Sie sind zentrale Ansprechpartnerin für die Koordination der Bearbeitung von Rechtsfragen aus dem Bereich der Fakultät für Medizin und beraten in dieser Funktion auch strategisch

  • Sie greifen die strategischen Vorgaben der Dezernats- und Hochschulleitung auf und entwickeln innovative Lösungswege zum Erreichen der gesetzten Ziele

  • Sie sind motiviert Qualitätsstandards sicherzustellen und diese kontinuierlich mit Ihrem Team weiter zu entwickeln

  • Sie erstellen die für die Hochschule relevanten Vertragswerke

  • Sie vertreten die Hochschule in (außer)gerichtlichen Rechtsstreitigkeiten

  • Sie leiten ein Team von derzeit zehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

Ihr Profil:

  • Sie sind Volljurist/in und können überdurchschnittliche Examensergebnisse vorweisen (Prädikatsexamen)

  • Idealerweise haben Sie bereits in einem Justitiariat oder als Unternehmensjurist/in eigenständig/selbständig gearbeitet

  • Sie besitzen Kenntnisse nationaler und internationaler Entwicklungen im Wissenschaftssystem

  • Sie besitzen vertiefte Kenntnisse in den für Hochschulen relevanten Rechtsgebieten und Anwendungsbereichen, insb. Zuwendungsrecht, EU-Beihilferahmen, gewerblicher Rechtsschutz, Urheberrecht, Medienrecht, Vergaberecht, Vertragsgestaltung, sowie zu Rechtsfragen der Medizin und im Baubereich

  • Sie verfügen über einen kooperativen Führungsstil und leben ein zeitgemäßes Organisationsmanagement

  • Sie kennen die Gepflogenheiten einer Hochschule oder die Organisation des öffentlichen Dienstes

  • Sie beherrschen die englische Sprache fließend und sind sicher in Wort und Schrift

  • Sie sind entscheidungsfreudig, besitzen Verhandlungsgeschick und haben Freude am Mitgestalten in einer anregenden Atmosphäre einer internationalen Campus-Universität

  • Sie sind selbstständig und in der Lage, Entscheidungen zu treffen bzw. per Delegation sachgemäß zu übertragen

  • Sie besitzen Eigeninitiative, arbeiten eigenverantwortlich und haben einen kooperativen sowie serviceorientierten Arbeitsstil

Wir bieten Ihnen eine Tätigkeit in einem vielseitigen und herausfordernden Arbeitsgebiet mit einem aufgeschlossen Team, guten Weiterbildungsmöglichkeiten sowie flexiblen Arbeitszeiten in einem familienfreundlichen Arbeitsumfeld. Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) bzw. nach dem Landesbesoldungsgesetz (LBesG). Die Eingruppierung/Besoldung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen sowie der tariflichen oder beamtenrechtlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 14 TV-L bzw. bis zur Besoldungsgruppe A 14.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr van Veen (Tel.-Nr. 0234/32-27810, E-Mail: Abraham.vanVeen@uv.rub.de) gerne zur Verfügung.

Zielgruppe:

Diese Ausschreibung richtet sich auch an befristetes bzw. unbefristetes Personal der Ruhr-Universität Bochum.

Sind Sie interessiert?

Ihre aussagekräftigen schriftlichen Bewerbungsunterlagen per E-Mail richten Sie bitte bis 21.10.2019 an den Dezernenten Herrn van Veen der Ruhr-Universität Bochum (bewerbungen-dezernat3@ruhr-uni-bochum.de).

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche werden nicht erstattet.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Requirements

siehe Beschreibung

    Kontaktdaten

    Contact person
    Mr Abraham van Veen
    Location
    Universitätsstraße
    150
    44801 Bochum
    Germany
    Phone
    +49 234 32-27810
    E-mail address

    Type of employment

    Vollzeit

    Weitere Informationen

    Institute / Institution
    Dezernat 3
    Period of employment
    fixed
    Application Deadline
    Monday, 21. October 2019 - 23:59

    Compensation

    TV-L E 14, A 14