Ruhr-Universität Bochum

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in an der Fakultät für Sportwissenschaft

Online since
11.06.2019 - 14:32
Job-ID
BO-2019-05-29-254514
Job type

Description

Wissenschaftlicher Mitbeiter (M;W;D) (50%, TV-L 13) an der Fakultät für Sportwissenschaft der Ruhr-Universität Bochum zum 01. August 2019

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

An der Fakultät für Sportwissenschaft ist möglichst zum 01. August 2019 eine zunächst bis zum 31.07.2021 befristete Stelle (19,915 Wochenstunden) nach TV-L 13 zu besetzen. Die Stelle ist dem Lehr- und Forschungsbereich Sportmanagement & Sportökonomie zugeordnet (Leitung: Prof. Dr. Torsten Schlesinger).

Der Stelleninhaber (m,w,d) ist im Projekt „Spitzensport und Bundeswehr - Zum Verlauf dualer Sport-, Ausbildungs- und Berufskarrieren bei der Bundeswehr“ aktiv, das vom Bundesministerium der Verteidigung gefördert wird. Die Zielsetzungen des Forschungsprojekts sind: (1) Die empirische Analyse sportlicher und beruflicher Werdegänge von aktuellen und ehemaligen Sportsoldaten (m,w,d) innerhalb und außerhalb der Bundeswehr sowie (2) die Analyse der den Karriereverlauf von Sportsoldaten (m,w,d) beeinflussenden strukturellen Faktoren.

Das Projekt wird im Forschungsverbund mit der IST-Hochschule für Management, Düsseldorf (Prof. Dr. Peter Ehnold) durchgeführt.

Ihre Aufgaben im Projekt umfassen:

  • Mitarbeit an der Entwicklung der theoretischen Konzeption zur Analyse karrierebezogener Verläufe von (ehemaligen) Sportsoldaten/innen,
  • Mitarbeit bei der Entwicklung der Erhebungsinstrumente zur empirischen Analyse karrierebezogener Verlaufspfade von (ehemaligen) Sportsoldaten/innen,
  • Mitarbeit an der Datenerhebung der quantitativen Teilstudie, der Datenaufbereitung und Datenauswertung,
  • Mitarbeit an der Aufbereitung, Vorstellung und Transfer der Projektergebnisse gegenüber dem Auftraggeber sowie Verfassen von wissenschaftlichen Publikationen.

Eine wissenschaftliche Weiterqualifikation im Rahmen o.g. Forschungsthematik (z.B. Promotion) ist erwünscht und wird unterstützt.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 25. Juni 2019 in elektronischer Form (als PDF-Dokument) an das Sekretariat des Arbeitsbereichs Sportmanagement & Sportökonomie (Frau Wiltrud Herlitze: sekr-spmgt@rub.de).

Für weitere Informationen zu den Projektinhalten wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Torsten Schlesinger (torsten.schlesinger@rub.de).

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und der Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche werden leider nicht erstattet.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind willkommen.

 

 

Requirements

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Master) im Bereich Sportmanagement bzw. Sportökonomie und/oder in einer anderen verwandten sozialwissenschaftlichen Disziplin (Volkswirtschafts- oder Betriebswirtschaftslehre, Soziologie) mit inhaltlichem Bezug zum Projekt,
  • hohes Interesse an Fragestellungen im Themenfeld duale Karrieren von Spitzensportlern in der Förderinstitution „Sportfördergruppe der Bundeswehr“,
  • Erfahrungen in der Durchführung von quantitativ-empirischen Forschungsprojekten in Forschungsverbünden,
  • differenzierte Kenntnisse im Bereich der quantitativen Forschungsmethoden einschließlich der Arbeit mit einschlägiger Analyse-Software (z.B. STATA; R),
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit in einem Forschungsverbund, Organisationskompetenz und Innovationsbereitschaft,
  • sehr gute Englischkenntnisse.

Kontaktdaten

Contact person
Mr Prof. Torsten Schlesinger
Location
Gesundheistcampus Nord
10
44801 Bochum
Germany
Phone
+49 234 32-25150
E-mail address

Type of employment

Teilzeit

Weitere Informationen

Institute / Institution
Fakultät für Sportwissenschaft
Period of employment
01.08.2019 bis 31.07.2021
Application Deadline
Tuesday, 25. June 2019 - 23:59

Compensation

TV-L 13