Polizeipräsidium Wuppertal

Fachkraft für die Informations- und Kommunikationstechnik (w/m/d)

Online since
14.11.2019 - 13:30
Job-ID
SW-2019-11-14-285986
Job type
Graduate jobs

Job description

Aufgabengebiet

Die zu besetzende Stelle beinhaltet schwerpunktmäßig folgende Aufgaben:

  • Wahrnehmung der Aufgaben der IuK-Ermittlungsunterstützung, auch in Einsätzen bzw. BAO (Besondere Aufbauorganisation),
  • Forensische Sicherung und Aufbereitung von Daten von Computeranlagen, Servern, Mobiltelefonen und -geräten und anderen Datenträgern i.w.S. sowie E-Mail-,  Organisationssystemen und Internet- und Cloudanwendungen,
  • Fertigen eigener Beweissicherungsberichte und Stellungnahmen sowie deren Vertretung vor Gericht,
  • Einzelfallbezogene IT-fachliche Beratung der Sachbearbeitung über die Möglichkeiten und Grenzen von IT-Beweissicherung und IT-Auswertung,
  • Ermittlungs- und einsatzbegleitende Beratung über Auswertemöglichkeiten, den Einsatz spezieller Tools sowie die Inanspruchnahme von Spezialfirmen,
  • Administration der Auswerte-PC der Sachbearbeitung in Abstimmung mit der Direktion Zentrale Aufgaben,
  • Unterstützung der Sachbearbeitung beim Einsatz der Auswertesoftware, ggf. durch Schulung,

Job requirements

Folgende Voraussetzungen müssen Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Fachrichtung Informatik oder     abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium im Bereich der Forensik mit Schwerpunkt im Informatik- oder IT-Bereich oder vergleichbarer Studienabschluss

oder

  • staatlich geprüfter Techniker in der Fachrichtung Informatik oder Fachrichtung Elektrotechnik (Spezialisierung Informations- und Kommunikationstechnik, Datenverarbeitungs- oder Netzwerktechnik)

oder

  • sonstige Beschäftigte, die aufgrund gleichwertiger Fähigkeiten und ihrer Erfahrungen entsprechende Tätigkeiten ausüben

und

  • Führerschein Klasse B

    Folgende Voraussetzungen sollten Sie mitbringen:

  • Übergreifende Kenntnisse in den unterschiedlichen Teilgebieten der Informatik und vertiefte Fachkenntnisse auf mindestens einem Teilgebiet
  • Sicheres Beherrschen der gängigen MS-Office-Produkte
  • Gute Kenntnisse in Englisch

Erfolgssichernde Kompetenzmerkmale

  • analytische Fähigkeiten
  • Teamfähigkeit
  • Physische und psychische Belastbarkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Ergebnisorientierung/Leistungsmotivation
  • Organisations- und Planungsfähigkeit
  • Flexibilität im Handeln
  • Fachwissen

Company and contact details

Company name
Polizeipräsidium Wuppertal
Contact person
Ms Andrea Schulte
Location
Friedrich-Engels-Allee
228
42285 Wuppertal
Germany
Phone
+49 202 284-4621
E-mail address

Employment type

Full time

Further information

Period of employment
fixed, starting Wednesday, 1. January 2020

Job salary

EG 11 TV-L