Ruhr-Universität Bochum

Post-Doc - Akademischer Rat auf Zeit (m/w/d) 41 Std./Woche 3 Jahre

Online seit
24.04.2020 - 10:14
Job-ID
BO-2020-03-12-306276
Kategorie

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Die Schwerpunkte unserer empirisch-quantitativen Forschung liegen in den Feldern Rechnungslegung und Unternehmensberichterstattung, Corporate Governance und Wirtschaftsprüfung. Wir publizieren unsere Forschung in führenden internationalen Zeitschriften und verfügen über Forschungskooperationen mit weltweit renommierten Business Schools.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt oder später eine Verstärkung für unser Team, die uns dabei unterstützt, unsere Forschungsaktivitäten auf hohem internationalen Niveau voranzutreiben und unseren Studierenden eine hervorragende Lehre zu bieten. Die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Weiterqualifizierung (kumulative Habilitation) ist gegeben. Die Vollzeitstelle ist auf drei Jahre befristet mit einer möglichen Verlängerung um weitere drei Jahre.

Sie führen ein Forschungsteam aus Doktoranden und stellen Ihre Projekte auf nationalen sowie internationalen Konferenzen vor. Ferner unterstützen Sie uns in der Entwicklung und Umsetzung innovativer Lehrkonzepte (z.B. Data Analytics in Accounting) und wirken beim Verfassen von Drittmittelanträgen mit. Wir bieten Ihnen hohe individuelle Freiräume zur Durchführung Ihrer Projekte, ein großzügiges Forschungsbudget und weitreichende Unterstützung bei Ihrer akademischen Weiterqualifizierung (z.B. Forschungsaufenthalt im Ausland).

Wir bieten:

  • Teilnahme an internationalen Konferenzen
  • Exzellentes Forschungsnetzwerk zu internationalen Top Business Schools
  • Mitarbeit in einem dynamischen Arbeitsumfeld mit hohem Gestaltungspotential

Der Umfang der Lehrverpflichtung richtet sich nach § 3 der Lehrverpflichtungsverordnung NRW.

Sind Sie interessiert?

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Arbeitspapiere und Zeugniskopien) bis zum 29.05.2020 ausschließlich per E-Mail (in einem pdf-Dokument) an:

Herrn Prof. Dr. Devrimi Kaya

devrimi.kaya@rub.de

Für inhaltliche Fragen steht Herr Prof. Dr. Devrimi Kaya gerne zur Verfügung (Tel.: 0234-3222377).

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und der Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche werden leider nicht erstattet.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Anforderungsprofil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Promotion in Wirtschaftswissenschaften oder einem anderen geeigneten Studiengang (z.B. Informatik, Wirtschaftsinformatik etc.) und haben Interesse an den Forschungsschwerpunkten des Lehrstuhls.
  • Idealerweise können Sie fortgeschrittene Kenntnisse in empirischen Forschungsmethoden, insbesondere im Umgang mit großen Datensätzen (z.B. mit SAS, R, Stata und/oder Python), sowie sehr gute Englischkenntnisse vorweisen.
  • Eine eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie eine hohe Einsatzbereitschaft zeichnen Sie aus.

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Prof. Dr. Devrimi Kaya
Einsatzort
Universitätsstraße
150
44801 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 3222377
E-Mail

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Fakultät für Wirtschaftswissenschaft, Lehrstuhl für Corporate Governance, Auditing und Accounting
Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung
Bewerbungsfristende
Freitag, 29. Mai 2020 - 23:59

Vergütung

A13 BesG NRW