Ruhr-Universität Bochum

Studienrätin/Studienrat im Hochschuldienst

Online seit
06.07.2018 - 11:05
Job-ID
BO-2018-06-29-191969
Jobtyp
Beamte(r)

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bieten den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Am Seminar für Klassische Philologie der RUB ist zum 01.04.2019 die Stelle einer Studienrätin / eines Studienrates im Hochschuldienst im Beamtenverhältnis auf Probe (A 13 BesG NRW, unbefristet) zu besetzen.

Die Aufgaben der künftigen Stelleninhaberin / des künftigen Stelleninhabers umfassen:

  • Lehre im Umfang von 13 SWS, vornehmlich im Bereich des B.A.-Studiengangs Klassische Philologie (Latein und Griechisch)
  • Übernahme von operativen Aufgaben der Geschäftsführung
  • Planung und Organisation von Studiengängen
  • Studienberatung
  • Wissenschaftliche Betreuung der Bibliothek und der Homepage des Seminars

Die Einstellungsvoraussetzungen richten sich nach § 46 der Laufbahnverordnung der Beamtinnen und Beamten im Land NRW (LVO). Eine Verbeamtung ist grundsätzlich nur bis zur Vollendung des 42. Lebensjahres möglich (Ausnahmen: § 14 Abs. 5 LBG NRW).

Bewerbungen in schriftlicher Form mit Lebenslauf, Aufstellung der gehaltenen Lehrveranstaltungen mit Evaluationsergebnissen, Darstellung bisheriger Verwaltungstätigkeit sowie ggf. einem Publikationsverzeichnis werden bis zum 15. Oktober 2018 erbeten an den Geschäftsführenden Direktor des Seminars für Klassische Philologie, Ruhr-Universität Bochum, 44780 Bochum.

Fahrtkosten für Vorstellungsgespräche können nicht erstattet werden.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Anforderungsprofil

Im Einzelnen gelten folgende Einstellungsvoraussetzungen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Klassischen Philologie (Latein und Griechisch)
  • Promotion in Klassischer Philologie
  • einschlägige hauptberufliche Tätigkeit in Lehre und Verwaltung von mindestens einem Jahr nach Abschluss der Promotion (muss zum Zeitpunkt der Einstellung erfüllt sein)

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Vergütung

A 13 BesG NRW

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Frau Barbara Lange
Einsatzort
Universitätsstraße
150
44801 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 32-22760
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Seminar für Klassische Philologie
Zeitraum der Beschäftigung
unbefristet, ab Montag, 1. April 2019
Bewerbungsfristende
Montag, 15. Oktober 2018 - 23:59