Direkt zum Inhalt
Ruhr Universität Bochum Logo

Ruhr-Universität Bochum | Lehrstuhl für Pädagogische Psychologie

Best.-Nr.: 266677 - wiss. Mitarbeiter (m/w/d) 25,88 Std. /Woche bis 30.04.2023

  • Online seit 16.10.2020
  • 201016-413033
  • 266677
  • Wissenschaftl. Mitarbeiter(in)

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit. Die Fakultät für Philosophie und Erziehungswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der größten und renommiertesten Ausbildungsstätten und Forschungsinstitutionen in Deutschland.

Der Lehrstuhl Pädagogische Psychologie (Prof. Rummel) sucht für das BMBF-Verbundprojekt Weiterbildung mit intelligenter Lernunterstützung ist effizient und nachhaltig (WILLEN), ab dem 01.12.2020 befristet bis zum 30.04.2023 einen wiss. Mitarbeiter (w/m/d) (65 %; zurzeit 25,89 Std./Woche).

Ihre Aufgaben:
Im Mittelpunkt des Verbundprojekts WILLEN steht die Weiterentwicklung und Optimierung eines hybriden Weiterbildungskonzepts, das mit dem digitalen Innovationspreis-IT 2018 ausgezeichnet wurde. Hierzu werden in fünf Teilprojekten (1) die Lernprozesse in dem Weiterbildungskonzept aus einer instruktionspsychologischen Perspektive analysiert und optimiert, (2) Maßnahmen zur Verringerung von Lernhemmnissen aus einer motivations- und handlungsregulatorischen Perspektive entwickelt und evaluiert, (3) ein pädagogisches Interventionsmodell zur Implementierung eines intelligenten adaptiven Lernunterstützungssystems entwickelt, (4) rechtliche Aspekte der Lernverlaufsanalyse betrachtet und (5) VR- und AR-Applikationen für das Weiterbildungskonzept entwickelt und evaluiert. Koordiniert wird das interdisziplinäre Projekt von der Akademie der RUB. In dieser Stellenausschreibung wird für das Teilprojekt (3) ein/e wiss. Mitarbeiter/in gesucht. Die mit den Stellen verbundenen Aufgaben betreffen die federführende Durchführung der Arbeitspakete des Teilprojekts (3). Hierzu gehören unter anderem: Analyse des hybriden Weiterbildungskonzepts aus der spezifischen Perspektive von Teilprojekt (3), pädagogisch fundierte Entwicklung eines pädagogischen Interventionsmodells und Implementierung, Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Evaluationsstudien, Mitarbeit an der Erstellung von Publikationen, Mitarbeit an Verwaltungsaufgaben innerhalb des Projekts, Anleitung von studentischen Hilfskräften.

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L).  
Sie sind interessiert?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungs-schreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse und max. zweiseitige Beschreibung Ihrer bisherigen Forschungsaktivitäten bzw. Ihrer Master- oder Diplomarbeit), die Sie bitte per Email (eine PDF-Datei) bis zum 29. Oktober 2020 an Prof. Dr. Nikol Rummel (nikol.rummel@rub.de).

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und der Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche werden leider nicht erstattet.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberin-nen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewer-berinnen sind herzlich willkommen.

Anforderungsprofil

  • Sehr guter einschlägiger Hochschulabschluss (z. B. Master oder Diplom in Psychologie oder Er-ziehungswissenschaft)
  • Sehr gute Kenntnisse empirischer Forschungsmethoden (qualitativ und quantitativ)
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Sehr hohe soziale Kompetenz und Teamfähigkeit
  • Erfahrungen in der pädagogisch fundierten Entwicklung sowie im Design computergestützter Lernumgebungen und Lernunterstützungssysteme
  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung in einem jungen und dynamischen Team
  • Interdisziplinäres Arbeiten: Projektbeteiligte aus Erziehungswissenschaft/Psychologie, Rechtswissenschaft und Maschinenbau
  • Intensive Betreuung
  • Die Möglichkeit zur Promotion in Anlehnung an die Arbeit im Projekt

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Teilzeit
Zeitraum der Beschäftigung
ab dem 01.12.2020 befristet bis zum 30.04.2023
Vergütung
TV-L 12/13
Bewerbungsfristsende
Montag, 26. Oktober 2020 - 23:59
Bewerbungs-E-Mail

nikol.rummel@rub.de


Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung
Ruhr-Universität Bochum
Institut / Einrichtung
Lehrstuhl für Pädagogische Psychologie
Standort
Universitätsstr. 150
44787 Bochum, Deutschland
Kontaktperson
Frau Nikol Rummel
Telefon

+4902343228743

E-Mail

nikol.rummel@rub.de

Webseite
https://ife.rub.de/pp

Kontakt

Frau Nikol Rummel

+4902343228743


nikol.rummel@rub.de

Einsatzort

Ruhr-Universität Bochum | Lehrstuhl für Pädagogische Psychologie

https://ife.rub.de/pp

Universitätsstr. 150
44787 Bochum
Deutschland