Direkt zum Inhalt
Ruhr Universität Bochum Logo

Ruhr-Universität Bochum | Lehrstuhl für Physikalische Chemie II, AG Prof. Sebastian Kruss

Best.-Nr.: 336520 - Postdoc (m/w/d) 39,93 Std./Woche 1 Jahr

  • Online seit 30.10.2020
  • 201030-417793
  • 336520
  • Wissenschaftl. Mitarbeiter(in)

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Am Lehrstuhl für Physikalische Chemie II in der AG Prof. Sebastian Kruss wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein wissenschaftlicher Mitarbeiter / Postdoc  (m/w/d) ( TV-L E13, 39,83 Stdn./Woche 12 Monate) gesucht. Der Mitarbeiter soll ein optisches Setup für die Mikroskopie und Spektroskopie im nahen Infrarot aufbauen bzw. weiterentwickeln. Es sollen insbesondere Fluoreszenzsignale im nahen Infrarot bis hin zu einzelnen Photonen von Nanomaterialien und Biomolekülen erfasst werden können. Anschließend sollen mit dem Aufbau der Einfluss von biochemischen und physikalischen Parametern auf die Fluoreszenz von biofunktionalisierten fluoreszenten Nanomaterialien untersucht und verstanden werden.

Erfolgt die Finanzierung bei der Einstellung ausschließlich von externen Drittmittelgebern, besteht für die Beschäftigten keine Verpflichtung zur Übernahme von Lehrverpflichtung.

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und der Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche werden leider nicht erstattet.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Anforderungsprofil

Gesucht wird eine Person (m/w/d) mit einer erfolgreich abgeschlossenen Promotion in Physik oder Chemie und mit Interesse an optischen Aufbauten, Spektroskopie und Mikroskopie. Erwünscht sind entweder sehr gute Kenntnisse in Optik, Mikroskopie oder Spektroskopie oder eine komplementäre  Expertise in der Modifikation und Untersuchung von nanoskaligen Materialien. Erwartet werden ferner gute Englischkenntnisse.

 

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Vollzeit
Zeitraum der Beschäftigung
1 Jahr
Vergütung
TV-L E13
Bewerbungsfristsende
Montag, 30. November 2020 - 00:00
Bewerbungs-E-Mail
sebastian.kruss@rub.de

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung
Ruhr-Universität Bochum
Institut / Einrichtung
Lehrstuhl für Physikalische Chemie II, AG Prof. Sebastian Kruss
Standort
Ruhr-Universität Bochum
44802 Bochum, Deutschland
Kontaktperson
Herr Professor Sebastian Kruss
E-Mail
sebastian.kruss@rub.de
Webseite
https://www.ruhr-uni-bochum.de/pc2/kruss

Kontakt

Herr Professor Sebastian Kruss

sebastian.kruss@rub.de

Einsatzort

Ruhr-Universität Bochum | Lehrstuhl für Physikalische Chemie II, AG Prof. Sebastian Kruss

https://www.ruhr-uni-bochum.de/pc2/kruss

Ruhr-Universität Bochum
44802 Bochum
Deutschland