Direkt zum Inhalt
Ruhr Universität Bochum Logo

Ruhr-Universität Bochum | Bereich Deutsch als Fremdsprache / ZFA

Best.-Nr.: 658147-wiss. Mitarbeiter (m/w/d) 19,91 Std./Woche bis 31.01.2023

  • Online seit 04.06.2021
  • 210604-471405
  • 658147
  • Wissenschaftl. Mitarbeiter(in)

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Der Bereich Deutsch als Fremdsprache (DaF) im Zentrum für Fremdsprachenausbildung (ZFA) der Ruhr-Universität Bochum sucht ab dem 01.09.2021 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

wissenschaftlichen Mitarbeiter (m,w,d).

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle 19,915 Wochenstunden = 50% im Rahmen des Hochschulverbunds UNIC bis zum 31.02.2023.  Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-L.

Gemeinsam mit ihren Partnern in Rotterdam, Liège, Bilbao, Zagreb, Istanbul, Oulu und Cork ist die RUB „The European University of Post-Industrial Cities“ (UNIC). UNIC will Lehren, Lernen und Forschen transformativ entwickeln und auf die spezifischen Anforderungen post-industrieller Städte und ihrer zunehmend superdiversen Bevölkerung Antworten geben. Für den Aufbau dieses Verbundes erhält sie für die nächsten drei Jahre eine Pilotförderung von der EU.   

Um die Mobilität der Studierenden innerhalb des Verbundes auch sprachlich zu unterstützen, will der Verbund Online-Sprachlernmodule anbieten, mit deren Hilfe basale Kompetenzen in der Sprache des jeweiligen Universitätsstandorts in Verbindung mit Informationen über die gastgebende Hochschule vermittelt werden.

Ihre Aufgaben umfassen im Wesentlichen:

  • Ihre Aufgaben umfassen im Wesentlichen:

  • Erstellung ausgewählter digitaler Selbstlernangebote für Deutsch als Fremdsprache
  • Mitwirkung an der Konzeption der Selbstlernangebote bei entsprechender Unterstützung durch die Leitung Deutsch als Fremdsprache
  • Materialrecherche und -erstellung
  • Erprobung und Evaluation ausgewählter Materialien
  • Verknüpfung von sprachlichen, landeskundlichen und interkulturellen Lerninhalten
  • Unterstützung der Leitung Deutsch als Fremdsprache bei der Koordination der internationalen Subgroup 3.8 „Language and Information Modules“
  • Abstimmung der Selbstlernangebote innerhalb des europäischen Hochschulverbunds und Einbettung in das Curriculum des Hochschulverbunds gemeinsam mit der Leitung Deutsch als Fremdsprache
  • Präsentation, Dokumentation und Archivierung zentraler Projektergebnisse
  • Teilnahme an qualitätssichernden Maßnahmen (z. B. Teamsitzungen, Teamentwicklung)

 

Ihr Profil:

Die Reihenfolge der aufgeführten Profilmerkmale spiegelt die Gewichtung wider.

  • sehr gute Deutschkenntnisse auf dem Niveau C2 (GeR)
  • abgeschlossenes Hochschulstudium, fremdsprachendidaktisch/ philologisch
  • einschlägige Hochschulqualifikation in Deutsch als Fremdsprache
  • mehrjährige Erfahrung in der Erstellung digitaler Lernangebote
  • Erfahrung mit digitalen Lernplattformen (v.a. Moodle) und digitalen Tools
  • Erfahrungen in der technischen Bearbeitung und didaktischen Aufbereitung von Audio- und Videodaten
  • gute bis sehr gute Englischkenntnisse
  • weitere Fremdsprachenkenntnisse (insbes. in den Sprachen des Hochschulverbunds) von Vorteil
  • Kenntnisse des Urheberrechts
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen
  • Teamfähigkeit und interkulturelle Kompetenz
  • Organisationskompetenz und Belastbarkeit

 

Bei Fragen zur Stelle wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Astrid Reich (astrid.reich@rub.de) oder Herrn Dr. Martin Wichmann (martin.wichmann@rub.de).

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen im pdf-Format als EINE Datei bis zum 25.06.2021 per E-Mail mit dem Betreff „Bewerbung WM DaF UNIC“ an Frau Helene Hasan (helene.hasan@rub.de).

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und der Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche werden leider nicht erstattet.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

RUB-Web: Seiten Datenschutzinformationen

https://www.ruhr-uni-bochum.de/de/informationen-zur-erhebung-personenbezogener-daten

Anforderungsprofil

siehe Beschreibung

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Teilzeit
Zeitraum der Beschäftigung
ab 01.08.2021 - 31.01.2023
Vergütung
EG 13 TV-L
Bewerbungsfristsende
Freitag, 25. Juni 2021 - 23:59
Bewerbungs-E-Mail
helene.hasan@rub.de

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung
Ruhr-Universität Bochum
Institut / Einrichtung
Bereich Deutsch als Fremdsprache / ZFA
Standort
Universitätsstr. 90
44789 Bochum, Deutschland
Kontaktperson
Frau Helene Hasan
E-Mail
helene.hasan@rub.de

Kontakt

Frau Helene Hasan

helene.hasan@rub.de

Einsatzort

Ruhr-Universität Bochum | Bereich Deutsch als Fremdsprache / ZFA

Universitätsstr. 90
44789 Bochum
Deutschland