Direkt zum Inhalt
Ruhr Universität Bochum Logo

Ruhr-Universität Bochum | Lehrstuhl für Physikalische Chemie II (AG Prof. Sebastian Kruss)

Best.-Nr.: 738132 - Doktorandenstelle 3 Jahren 19,91 Std./Woche

  • Online seit 09.08.2021
  • 210809-483549
  • 738132
  • Wissenschaftl. Mitarbeiter(in)

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Die Arbeitsgruppe Kruss in der Abteilung Physikalische Chemie 2 an der Fakultät für Chemie und Biochemie der Ruhr-Universität Bochum sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen wissenschaftlichen Mitarbeiter/Doktorand (m/w/d) (TV-L E12/13 19,91 Wochenstunden, 3 Jahre Laufzeit). Die Doktorarbeit soll sich mit molekularer Erkennung an biomimetischen Grenzflächen befassen. Es soll untersucht werden, wie Struktur und Dynamik von Biomolekülen auf Oberflächen von Nanomaterialien die Bindung zu wichtigen biologischen Ziel-Strukturen verändert. Ein Fokus soll dabei auf neuen Konzepten und Methoden liegen mit denen Selektivität und Kinetik einerseits untersucht und andererseits gezielt verändert werden können. Das langfristige Ziel sind künstliche Antikörper für die biomedizinische Diagnostik.

Der Umfang der Lehrverpflichtung richtet sich nach §3 der Lehrverpflichtungsverordnung NRW.

Bitte senden Sie die Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Motivationsschreiben, Zeugnisse, Transcripts of Records) elektronisch an die folgende Kontaktadresse:

Prof. Dr. Sebastian Kruss
Ruhr-Universität Bochum
Physikalische Chemie II

Universitätsstr. 150

44801 Bochum

Homepage: https://www.ruhr-uni-bochum.de/pc2/kruss/index.html.en

Email: sebastian.kruss@rub.de 
Fahrtkosten, Übernachtungskosten und der Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche werden leider nicht erstattet.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

RUB-Web: Seiten Datenschutzinformationen

https://www.ruhr-uni-bochum.de/de/informationen-zur-erhebung-personenbezogener-daten

Anforderungsprofil

Gesucht wird eine Person mit einem erfolgreich abgeschlossenen Studium (M. Sc.) der Chemie, Biochemie oder ähnlichen Studiengängen und mit Interesse an der biophysikalischen Chemie von Biomolekülen, nanoskaligen Materialien und optischen Methoden. Erwünscht sind sehr gute Kenntnisse in den Bereichen Biochemie, Nanomaterialien oder Mikroskopie/Spektroskopie. Erwartet werden ferner sehr gute Englischkenntnisse.

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Teilzeit
Zeitraum der Beschäftigung
3 Jahre
Vergütung
TV-L E12/13
Bewerbungsfristsende
Sonntag, 03. Oktober 2021 - 23:59

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung
Ruhr-Universität Bochum
Institut / Einrichtung
Lehrstuhl für Physikalische Chemie II (AG Prof. Sebastian Kruss)
Standort
Universitätsstraße 150
44802 Bochum, Deutschland
Kontaktperson
Herr Professor Sebastian Kruss
E-Mail
sebastian.kruss@rub.de
Webseite
https://www.ruhr-uni-bochum.de/pc2/kruss/

Kontakt

Herr Professor Sebastian Kruss

sebastian.kruss@rub.de

Einsatzort

Ruhr-Universität Bochum | Lehrstuhl für Physikalische Chemie II (AG Prof. Sebastian Kruss)

https://www.ruhr-uni-bochum.de/pc2/kruss/

Universitätsstraße 150
44802 Bochum
Deutschland