Direkt zum Inhalt
Ruhr Universität Bochum Logo

Ruhr-Universität Bochum | Institut für Energiesystemtechnik und Leistungsmechatronik

Best.-Nr.: 786819 -Wiss. MA (m/w/d) 29,87 bzw. 39,83 Std./Woche bis 30.04.24

  • Online seit 03.09.2021
  • 210903-488979
  • 786819
  • Wissenschaftl. Mitarbeiter(in)

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Zunächst als Teilzeitstelle (29,8725 Std./Woche) in den ersten 6 Monaten und ab dem 7. Monat als Vollzeitstelle (39,83 Std./Woche)

Gesucht wird schnellstmöglich ein wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) zunächst als Teilzeitstelle (29,8725 Std./Woche) in den ersten 6 Monaten und ab dem 7. Monat als Vollzeitstelle (39,83 Std./Woche) für das Fachgebiet mechatronische Antriebssyteme. Im Rahmen eines Forschungsvorhabens soll eine systemübergreifende Optimierung des Antriebsstranges von Pumpen durchgeführt werden. Im Rahmen des Projektes "HEAP" soll zunächst das stationäre und dynamische Betriebsverhalten von Pumpensystemen untersucht werden. Aufbauend auf den hierdurch gewonnenen Erkenntnissen sollen Ansätze und Methoden, die als Ziel die Effizienzsteigerung sowie die Minimierung des Lastkollektivs im Antriebsstrang haben, konzipiert und mit Hilfe der Simulation untersucht und abschließend an einem Prüfstand validiert werden.

Erfolgt die Finanzierung bei der Einstellung ausschließlich von externen Drittmittelgebern, besteht für die Beschäftigten keine Verpflichtung zur Übernahme von Lehrverpflichtung.

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und der Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche werden leider nicht erstattet.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

RUB-Web: Seiten Datenschutzinformationen

https://www.ruhr-uni-bochum.de/de/informationen-zur-erhebung-personenbezogener-daten

Anforderungsprofil

Der Bewerber (m/w/d) hat einen Master- oder Diplomabschluss in Elektrotechnik und Informationstechnik und verfügt über Fachkenntnisse im Umfeld von Topologie, Funktionsweise und Modellierung mechatronischer Antriebsysteme. Kenntnisse der digitalen Steuerung und Regelung solcher Systeme sowie der Programmiersprache C/C++ sind vorhanden, Fachkenntnisse im Umfeld von Netzen der elektrischen Energieversorgung ergänzen das BewerberInnenprofil. Die Fähigkeit und das grundsätzliche Interesse, deutschsprachige Lehrveranstaltungen beispielsweise durch Übungen zu unterstützen, sind gegeben. Hohe Leistungsbereitschaft und die Fähigkeit, sich in ein wissenschaftlich arbeitendes Team zu integrieren werden erwartet.

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Teilzeit
Zeitraum der Beschäftigung
befristet bis 30.04.2024
Vergütung
TV-LE 13 (29,8725 bzw, 39,83 Wochenstunden)
Bewerbungsfristsende
Freitag, 01. Oktober 2021 - 23:59

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung
Ruhr-Universität Bochum
Institut / Einrichtung
Institut für Energiesystemtechnik und Leistungsmechatronik
Standort
Universitätsstraße 150
44801 Bochum, Deutschland
Kontaktperson
Herr Prof. Dr.-Ing. Constantinos Sourkounis
Telefon

+4902343223956

E-Mail
office@enesys.rub.de

Kontakt

Herr Prof. Dr.-Ing. Constantinos Sourkounis

+4902343223956


office@enesys.rub.de

Einsatzort

Ruhr-Universität Bochum | Institut für Energiesystemtechnik und Leistungsmechatronik

Universitätsstraße 150
44801 Bochum
Deutschland