Direkt zum Inhalt
Ruhr Universität Bochum Logo

Ruhr-Universität Bochum | Molekulare Immunologie

BTA / Biologielaborant*in (m/w/d)

  • Online seit 21.05.2021
  • 210521-469209
  • 651752
  • Techn. Angestellte(r)

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Die Abteilung für Molekulare Immunologie an der Medizinischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum sucht zum nächstmöglichen Termin eine/n BTA / Biologielaborant (m/w/d) unbefristet in Vollzeit (E7, 100%).

Ihre Aufgaben

  • Durchführung von zellbiologischen, biochemischen und molekularbiologischen und mikrobiologischen Arbeiten (z. B. Zellkultur, DNA/RNA-Isolation, PCR, Klonierungen, SDS-PAGE/Western Blot)
  • Produktion von viralen Gen-Transduktion-Systemen
  • Mithilfe in der Tierzucht und bei tierexperimentellen Arbeiten
  • Routinearbeiten (z.B. Herstellung von Medien/ Pufferlösungen)
  • Versuchsdokumentation und Auswertung
  • Labororganisation

Interessierte können weitere Details erfragen bei: Dr. Sabrina Mühlen; Tel. 0234-3221923; E-Mail: Sabrina.Muehlen@ruhr-uni-bochum.de

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 18.06.2021 an:

Univ.-Prof. Dr. rer. nat.  Ingo Schmitz
Abteilung Molekulare Immunologie
ZKF2
Ruhr-Universität Bochum
Universitätsstraße 150
44801 Bochum

Gerne auch per E-Mail an: Ingo.Schmitz@ruhr-uni-bochum.de

https://www.molimmu.ruhr-uni-bochum.de/

Diese Ausschreibung richtet sich auch an befristet bzw. unbefristet beschäftigtes Personal sowie an Auszubildende der Ruhr-Universität Bochum und Externe.

Fahrtkosten für evtl. Bewerbungsgespräche können nicht erstattet werden.

Die Rücksendung von Bewerbungsunterlagen kann nur erfolgen, wenn ein adressierter und frankierter Rückumschlag beigefügt wird.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

 

 

Anforderungsprofil

Ihr Profil

  • abgeschlossene Berufsausbildung als biologisch-technische/r Assistent/in oder technische/r Assistent/in vergleichbarer Fachrichtung oder Biologielaborant/in
  • Erfahrung im Umgang mit tierexperimentellen Arbeiten ist erwünscht (FELASA-B - Schein oder Bereitschaft, diesen zu erwerben)
  • Fundierte Kenntnisse in molekularbiologischen, zellbiologischen und biochemischen Labortechniken (PCR, DNA/RNA Isolierung, SDS-PAGE, Western Blot, Klonierungen, Zellkultur)
  • Ein hohes Maß an Motivation, Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität, Zuverlässigkeit
  • sorgfältiges, eigenständiges Arbeiten
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Grundlegende Englischkenntnisse für den Austausch und die Zusammenarbeit mit internationalen Mitarbeitern

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Vollzeit
Zeitraum der Beschäftigung
schnellstmöglich unbefristet
Vergütung
TV-L E7
Bewerbungsfristsende
Freitag, 09. Juli 2021 - 23:59
Bewerbungs-E-Mail
Ingo.Schmitz@ruhr-uni-bochum.de

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung
Ruhr-Universität Bochum
Institut / Einrichtung
Molekulare Immunologie
Standort
Universitätsstr. 150
44801 Bochum, Deutschland
Kontaktperson
Herr Prof. Dr. Ingo Schmitz
Telefon

+4902343221922

E-Mail
ingo.schmitz@rub.de

Kontakt

Herr Prof. Dr. Ingo Schmitz

+4902343221922


ingo.schmitz@rub.de

Einsatzort

Ruhr-Universität Bochum | Molekulare Immunologie

Universitätsstr. 150
44801 Bochum
Deutschland