Ruhr-Universität Bochum

Feinmechaniker (in) / Schlosser (in) befristet für 2 Jahre in Vollzeit

Online seit
08.09.2017 - 08:02
Job-ID
BO-2017-08-30-137685
Jobtyp
Interne Anzeigen

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Der Bereich Konstruktionsteilprüfung ist eine Gemeinschaftseinrichtung des Instituts für Konstruktiven Ingenieurbau der Fakultät für Bau- und Umweltingenieurwissenschaften. In der Versuchshalle werden sowohl experimentelle Untersuchungen an Konstruktionen und Bauteilen des konstruktiven Ingenieurbaus und Maschinenbaus als auch Lehrveranstaltungen durchgeführt. Mit einem Team aus Ingenieuren und Technikern werden Projekte aus den Bereichen Auftrags- und Grundlagenforschung bearbeitet. Der Bereich Konstruktionsteilprüfung des Instituts für Konstruktiven Ingenieurbau an der sucht ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für die Dauer von 24 Monaten eine/n Feinmechaniker (in) /Schlosser (in) in Vollzeit (zurzeit 39,83 Std./Wo.). Eine Verlängerung der Beschäftigung wird angestrebt.

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit in den experimentell orientierten Projekten „Maßstabsabhängiges Durchstanzverhalten von dicken Stahlbetonplatten“ und „Biegedrillknicken als Knicken des Druckgurtes“;
  • Mitarbeit bei der Konstruktion und Zeichnung von Komponenten für Versuchsaufbauten;
  • Fertigung von Konstruktionselementen für Versuchsaufbauten;
  • Mitarbeit bei der Montage von Versuchsaufbauten;
  • Wartung und Reparatur von Werkzeugmaschinen;

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Feinmechaniker (in) / Schlosser(in);
  • Selbständiges Arbeiten an CNC-gesteuerten Dreh- und Fräsmaschinen;
  • Sicherer Umgang sowohl mit Siemens 810D - als auch Heidenhain iTNC530-Steuerung;
  • Sicherer Umgang mit der Software MasterCam;
  • Erfahrung bei dem Umgang mit Materialprüfmaschinen und korrespondierenden Probenaufnahmen;
  • Sicherer Umgang mit CAD / CAM Software;

Wünschenswert:

  • Ausbilderschein;
  • Ausführung von Schweißarbeiten;
  • Wartung und Reparatur von Hydraulikkomponenten;

Wir bieten:

Bezahlung und sonstige Sozialleistungen nach TV-L. Faire Arbeitszeiten und familiengerechtes Arbeiten. Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe E5 /E6 TV-L.

Zielgruppe:

Diese Ausschreibung richtet sich ausschließlich an befristet bzw. unbefristet beschäftigtes Personal (nach TV-L) der Ruhr-Universität Bochum.

Sind Sie interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte per E-Mail (eine PDF-Datei) bis zum 22.09.2017 an die Ruhr-Universität Bochum, Herrn Dr.-Ing. H. Alawieh (Hussein.Alawieh@rub.de) senden.
Fahrtkosten für Vorstellungsgespräche werden nicht erstattet.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Anforderungsprofil

siehe Beschreibung

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Vergütung

TV-L E5/E6

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Hussein Alawieh
Einsatzort
Universitätsstr.
150
44801 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 3221237
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Bereich Konstruktionsteilprüfung / Fakultät für Bau- und Umweltingenieurwissenschaften
Zeitraum der Beschäftigung
24 Monate
Bewerbungsfristende
Freitag, 22. September 2017 - 23:59