Projektmanager (m/w)

Online seit
09.10.2018 - 15:45
Job-ID
BO-2018-10-04-211174
Kategorie

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Zum 01.06.2019 suchen wir suchen wir für das Dezernat 1 (Hochschulentwicklung und Strategie) der Universitätsverwaltung unbefristet in Vollzeit (derzeit 39,83 Std./Woche) Sie als Projektmanager (m/w) für Forschungsverbundprojekte und Anträge in Wettbewerbsverfahren.

Ihre Aufgaben:

Sie arbeiten in der Abteilung Forschung und wissenschaftlicher Nachwuchs im Dezernat 1 im EU-Team mit und sind für Forschungsverbundprojekte, u.a. EU-Projekte, schwerpunktmäßig im Projektmanagement sowie in der Neueinwerbung von Projekten tätig. Das Aufgabenspektrum des EU-Teams umfasst alle Schritte von der Projektakquise, Antragsberatung für die Projektidee und der Unterstützung der Antragsausarbeitung über die Begleitung der Vertragsverhandlungen bis hin zur Durchführung des Projektes einschließlich dessen Abschluss und Abwicklung. Ihre Aufgaben liegen in der Begleitung der eingeworbenen Projekte, vor allem im Projektmanagement, der Finanzverwaltung und ggf. in der Begleitung der Vertragsverhandlungen sowie in der Akquise von neuen Projekten für die RUB. Darüber hinaus übernehmen Sie im Bedarfsfall abteilungsübergreifend Aufgaben in der Erstellung von RUB-Anträgen in großen Wettbewerbsverfahren in Forschung und Lehre (z.B. Exzellenzstrategie, Exzellente Lehre, Wettbewerbe des Stifterverbandes etc.) und sind dort für das operative Projektmanagement verantwortlich (Planung und Koordination von Prozessabläufen, Vorbereitung und Dokumentation von Besprechungen, kontinuierliches Monitoring des Prozessfortschritts). Sie erstellen Budgetkalkulationen, arbeiten in der organisatorischen Vorbereitung und Durchführung von Begutachtungsprozessen mit und unterstützen bei der Zusammenstellung und Aufbereitung von qualitativen und quantitativen Daten.

Ihr Profil:

  • Sie haben ein wissenschaftliches Hochschulstudium (Master/Diplom Universität) erfolgreich abgeschlossen und verfügen über sehr gute betriebswirtschaftliche Kompetenzen.
  • Sie haben gute Kenntnisse im Projektmanagement und Finanzcontrolling und bereits einschlägige Erfahrung im Projektmanagement von Forschungsprojekten, insbesondere auch EU-Forschungsprojekten, und sind daher mit dem Management großer Projekte und/oder der Begleitung von Projekten vertraut.
  • Darüber hinaus haben Sie auch gute Kenntnisse in weiteren Bereichen der Hochschulentwicklung, vorzugsweise im Bereich Lehre.
  • Sie verfügen über ausgeprägte organisatorische und planerische Kompetenzen und haben Freude am Prozessmanagement.
  • Ihre Arbeitsweise ist durch hohe Effizienz sowie ausgeprägte Kooperationsbereitschaft und Teamfähigkeit gekennzeichnet.
  • Sie können flexibel und adäquat auf unterschiedliche Anforderungen reagieren und sind auch bereit, kurzfristig neue Aufgaben zu übernehmen und sich in neue Themengebiete einzuarbeiten.
  • In der Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Verantwortlichen und Akteur/innen treten Sie verbindlich, konstruktiv und zielorientiert auf.
  • Sie beherrschen die englische und die deutsche Sprache.

Wir bieten:

  • Eine Beschäftigung an einer der größten Universitäten Deutschlands im Verbund der Universitätsallianz Ruhr
  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung und einem engagierten Team
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Familiengerechtes Arbeiten (u.a. mit eigener Kindertagesstätte auf dem Campus)
  • Gleitende Arbeitszeiten
  • Ein abwechslungsreiches Sportangebot mit über 80 Sportarten und uni-eigenem Fitnessstudio

Zielgruppe:

Diese Ausschreibung richtet sich ausschließlich an befristet bzw. unbefristet beschäftigtes Personal (nach TV-L) der Ruhr-Universität Bochum.

Vergütung:

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 des TV-L.

Sind Sie interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte per E-Mail (als eine pdf-Datei) bis 26. Oktober 2018 an Dezernat1@uv.rub.de senden.

Bei Rückfragen steht Ihnen Dr. Caroline Krüger (Tel.: 0234/32-22821, Email: caroline.krueger@uv.rub.de) gern zur Verfügung.

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und der Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche werden leider nicht erstattet.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Anforderungsprofil

siehe Beschreibung

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Vergütung

TV-L 13

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Frau Dr. Caroline Krüger
Einsatzort
Universitätsstr.
150
44801 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 3222821
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Dezernat 1 Hochschulentwicklung und Strategie
Zeitraum der Beschäftigung
unbefristet, ab Samstag, 1. Juni 2019
Bewerbungsfristende
Freitag, 26. Oktober 2018 - 23:59