Ruhr-Universität Bochum

Verwaltungsangestellter (m/w/d) - (50,00 % = 19,915 Std./Wo.) - unbefristet

Online seit
15.03.2019 - 11:06
Job-ID
BO-2019-03-04-237923
Kategorie

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Am Lehrstuhl für Organische Chemie I der RUB (Prof. Dr. Lukas J. Gooßen) ist ab dem 01.05.2019, oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Teilzeitstelle (50,00 % = 19,915 Std./Wo.) im Sekretariatsteam als Verwaltungsangestellter (m/w/d) mit folgendem Tätigkeitsschwerpunkt neu zu besetzen:

  • Allgemeine Sekretariatsaufgaben und Verwaltungsarbeiten (insbesondere im Bereich der hochschulinternen Kommunikation und Korrespondenz, als auch dem Publikumsverkehr mit den Studierenden in deutscher und englischer Sprache
  • Rechnungs-, Bestell- und Beschaffungswesen, Kontenführung und Mittelverwaltung, Buchungsüberwachung
  • Verwaltung von Drittmittel- und EU-Projekten
  • Bearbeitung und Überwachung von Personalangelegenheiten (Antragstellung, Anlaufstelle für Mitarbeiter)
  • Organisatorische Mitwirkung bei der Planung und Durchführung von Gastaufenthalten
  • Allgemeine Teamassistenz
  • Reiseorganisation und Terminplanung/ - Koordination für den Lehrstuhlinhaber und den Mitarbeitern

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im kfm. Bereich oder einer vergleichbaren Ausbildung im Öffentlichen Dienst
  • Berufserfahrung im Bereich Verwaltung/Sekretariat
  • Erfahrung im Finanzmanagement bzw. Erfahrung im Budget- bzw. Drittmittelverwaltung
  • Sicherer Umgang mit üblicher Software im Bereich der Verwaltungsaufgaben (Microsoft Office Paket)
  • selbstständige und verantwortungsbewusste Wahrnehmung der Aufgaben sowie Organisationsgeschick, gutes Zeitmanagement und Eigeninitiative
  • Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit, souveränes und freundliches Auftreten
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind wünschenswert

Es erwartet Sie:

  • eine sehr gründliche Einarbeitung
  • zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • ein nettes, aufgeschlossenes und kollegiales Team

Wir bieten:

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen in die Entgeltgruppen 6 - 8 des TV-L. 

Zielgruppe:

Diese Ausschreibung richtet sich ausschließlich an befristet bzw. unbefristet beschäftigtes Personal (nach TV-L) der Ruhr-Universität Bochum.

Sind Sie interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte per E-Mail (als eine pdf-Datei) bis zum 29.03.2018 an akgo-sek@rub.de senden. 

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche werden nicht erstattet.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

 

Anforderungsprofil

siehe Beschreibung

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Prof. Dr. Lukas Gooßen
Einsatzort
Universitätstraße, ZEMOS Gebäude
150
44801 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 3219075
E-Mail

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Fakultät für Chemie und Biochemie, Organische Chemie 1, ZEMOS - Forschungsbau
Zeitraum der Beschäftigung
unbefristet
Bewerbungsfristende
Freitag, 29. März 2019 - 23:59

Vergütung

TV-L, E 6-8