Ruhr-Universität Bochum

LecturerIn der Sektion für Soziologie 50% - 2 Jahre

Online seit
14.07.2017 - 08:50
Job-ID
BO-2017-07-05-126871
Jobtyp
Lehrkraft für besondere Aufgaben

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Zentrale Aufgabe ist die regelmäßige Durchführung von Lehrveranstaltungen in dem Bereich Arbeit, Organisation und Arbeitsbeziehungen, auch im internationalen Vergleich. Die wöchentliche Arbeitszeit liegt bei 19,92 Stunden, das Lehrdeputat bei 6 - 8 SWS. Neben der Lehrtätigkeit gehört die Übernahme von Prüfungs- und Beratungsaufgaben zum Aufgabenfeld.

Der Arbeitsvertrag wird jeweils befristet gemäß § 14 Abs. 2 des Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG). Demnach ist Voraussetzung für eine Einstellung, dass die Bewerberinnen und Bewerber in den letzten 3 Jahren nicht an der Ruhr-Universität Bochum beschäftigt gewesen sind.

Fahrtkosten für Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die  Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Anforderungsprofil

Voraussetzungen:

-Diplom- oder MA-Hochschulabschluss in Soziologie, Sozialwissenschaft oder einer angrenzenden Disziplin
-bisher keine Anstellung an der Ruhr-Universität Bochum

Schwerpunkte in folgenden Bereichen:

Allgemeine Soziologie, insb. soziologische Theorie, Spezialisierung in einem der
folgenden Bereiche: Arbeitssoziologie, Organisationssoziologie, Soziologie der
Arbeitsbeziehungen, auch im internationalen Vergleich. Erwünscht sind Erfahrungen in der Hochschullehre.

Bewerbungsunterlagen:
Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Übersicht der bisherigen
Lehrerfahrung, ggf. Lehrevaluationen, Zeugnisse (Hochschulabschluss,
ggf. Promotionsurkunde)

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Vergütung

50% E 13 TVL

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Frau Gesine Ahlzweig
Einsatzort
Universitätsstraße
150
50737 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 3222782
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Fakultät für Sozialwissenschaft, Sektion für Soziologie
Zeitraum der Beschäftigung
2 Jahre
Bewerbungsfristende
Donnerstag, 27. Juli 2017 - 23:59