Direkt zum Inhalt
Ruhr Universität Bochum Logo

Ruhr-Universität Bochum | Dezernat 2, Abteilung Student Lifecycle Services

Mitarbeiter/in (m/w/d) im Qualitäts- und Prozessmanagement der Studienberatung

  • Online seit 19.02.2021
  • 210219-452318
  • 560282
  • Verwaltungsangestellte(r)

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Das Dezernat 2 – Studierendenservice und International Office der Ruhr-Universität Bochum sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Verwaltungsangestellte/n (m/w/d) in Teilzeit (29,8725 Std./Wo. = 75,00 %) befristet bis zum 31.12.2023. Die ausgeschriebene Stelle ist innerhalb des Projekts „KI:edu.nrw“ angesiedelt, das vom Zentrum für Wissenschaftsdidaktik der RUB koordiniert wird.

In dem Projekt „KI:edu.nrw“ beschäftigen sich unterschiedliche Stellen der Ruhr-Universität mit Didaktik, Ethik und Technik von Learning Analytics und Künstlicher Intelligenz in der Hochschulbildung. Im Rahmen des Vorhabens soll sondiert und erprobt werden, wie entsprechende Ansätze die Lehre und das Lernen verbessern können.

Ihre Aufgaben:

  • Zur Unterstützung des Studienerfolgs und der Vermeidung von Studienabbruch konzipieren und koordinieren Sie bereichsübergreifende Kommunikations- und Arbeitsprozesse, die der datengestützten Verbesserung und Individualisierung von Beratungs- und Unterstützungsangeboten am Campus in den unterschiedlichen Phasen des Student Lifecycle dienen
  • Dabei arbeiten und kooperieren Sie eng mit der Studienberatung, der Studienfachberatung, dem übergreifenden Qualitätsmanagement (Dezernat 1) und den weiteren Projektpartnern zusammen, um Studierende mit entsprechend konzipierten Angeboten schon während der Studienorientierung und im weiteren Studienverlauf bei ihrer Zielerreichung bedarfsorientiert zu unterstützen
  • In anderen Teilprojekten gewonnene Erkenntnisse und Methoden sollen mit Ihrer Unterstützung im Rahmen der (Weiter-)Entwicklung von fächerübergreifenden und fächerspezifischen Angeboten unmittelbar angewendet und nach erfolgreicher Evaluation möglichst in die Regelprozesse der Angebotskonzeption und -durchführung des Dezernats aufgenommen werden
  • Sie wirken bei der Konzeption, Umsetzung und Evaluation neuer Beratungs- und Unterstützungsangebote für Studierende mit
  • Bei der Gewinnung der Daten greifen Sie auf vorhandene Instrumente (z. B. RUB Checks, Studierendenbefragungen, ECTS-Monitoring) zurück, unterstützen die Entwicklung neuer Tools und bereiten die Erkenntnisse auf, um die Problemlagen von Studierenden möglichst fundiert und zugleich agil beschreiben und unmittelbar im Beratungskontext, z. B. in der Studienberatung, koordiniert einsetzen zu können

Ihr Profil:

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Universitätsstudium (Master o. Diplom) im Bereich Sozialwissenschaften, Wirtschaftspsychologie, Erziehungswissenschaft oder einen vergleichbaren Abschluss
  • Umfassende Kenntnisse des Bildungs- und Hochschulsystems und des Studienangebots der RUB
  • Sie können mehrjährige Berufserfahrung in der Studienberatung nachweisen, vorzugsweise beratungsrelevante Kompetenzen oder Qualifikation (z. B. Systemische Beratung)
  • Sie haben einschlägige Erfahrungen im Umgang mit Daten, d. h. in der (statistischen) Datenerhebung und Auswertung, idealerweise im Bereich Studienorientierung oder im Studienverlauf (z. B. Evaluation oder Testauswertung)
  • Sie haben Erfahrung in der Erstellung von bedarfsorientierten Beratungs- und Unterstützungskonzepten für Studierende, um den Studienerfolg zu unterstützen, besonders von Onlineangeboten
  • Sie haben Erfahrungen im Projekt- und Qualitätsmanagement
  • Sie sind es gewohnt, interdisziplinär mit unterschiedlichen Arbeitsbereichen zusammenzuarbeiten und die Kommunikation mit mehreren Projektpartnern, sowohl innerhalb der Verwaltung, als auch mit den Fakultäten, zielgerichtet zu koordinieren
  • Hohe Kommunikations- und Organisationsfähigkeit
  • Hohe Eigeninitiative und selbständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Sie haben einen sicheren Umgang mit den MS-Office-Anwendungen
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse erforderlich, interkulturelle Kompetenzen vorausgesetzt

Wir bieten:

  • Eine Beschäftigung an einer der größten Universitäten Deutschlands im Verbund der  Universitätsallianz Ruhr
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung in einem engagierten Team
  • Bezahlung und sonstige Sozialleistungen nach TV-L
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Familiengerechtes Arbeiten (u. a. mit eigener Kindertagesstätte auf dem Campus)
  • Ein abwechslungsreiches Sportangebot mit über 80 Sportarten und unieigenem Fitnessstudio

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen in die Entgeltgruppe 13 des TV-L.

Zielgruppe:

Diese Ausschreibung richtet sich auch an befristet bzw. unbefristet beschäftigtes Personal der Ruhr-Universität Bochum.

Sind Sie interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, die Sie bitte ausschließlich per E-Mail und im PDF-Format als eine Gesamtdatei bis zum 12.03.2021 an student-lifecycle@uv.rub.de senden. Bei Rückfragen steht Ihnen die Abteilungsleitung, Mark Zeuch, Tel. 0234/32-22319, Email mark.zeuch@uv.rub.de, gerne zur Verfügung.

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche werden nicht erstattet. Die Gespräche finden voraussichtlich im Rahmen einer Videokonferenz statt.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

RUB-Web: Seiten Datenschutzinformationen

https://www.ruhr-uni-bochum.de/de/informationen-zur-erhebung-personenbezogener-daten

Anforderungsprofil

siehe Beschreibung

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Teilzeit
Zeitraum der Beschäftigung
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt bis 31.12.2023
Vergütung
EG 13 TV-L
Bewerbungsfristsende
Freitag, 12. März 2021 - 23:59
Bewerbungs-E-Mail
student-lifecycle@uv.rub.de

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung
Ruhr-Universität Bochum
Institut / Einrichtung
Dezernat 2, Abteilung Student Lifecycle Services
Standort
Universitätsstraße 150
44801 Bochum, Deutschland
Kontaktperson
Herr Mark Zeuch
Telefon

+492343222319

E-Mail
student-lifecycle@uv.rub.de
Webseite
https://einrichtungen.ruhr-uni-bochum.de/de/student-lifecycle-services

Kontakt

Herr Mark Zeuch

+492343222319


student-lifecycle@uv.rub.de

Einsatzort

Ruhr-Universität Bochum | Dezernat 2, Abteilung Student Lifecycle Services

https://einrichtungen.ruhr-uni-bochum.de/de/student-lifecycle-services

Universitätsstraße 150
44801 Bochum
Deutschland