Direkt zum Inhalt

Ruhr-Universität Bochum

Office Managers/in für den Gründungsinkubator Cube 5 gesucht

  • Online seit 01.06.2021
  • 210601-470802
  • Absolventenjobs

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Der Bochumer Gründungsinkubator CUBE 5 ist seit dem 1.12.2017 am Horst-Görtz-Institut für IT-Sicherheit (HGI) in eines der führenden Forschungszentren für IT-Sicherheit in Europa eingebettet. Aus der Forschung heraus werden (potentielle) Gründer*innen in der Technologieentwicklung unterstützt und interessierten Studierenden oder Forschenden die Option einer Gründung aufgezeigt und durch gezielte Angebote ermöglicht. Im Bochumer Gründungsinkubator wird der komplette Entwicklungszyklus eines StartUps – vor, während und nach der Gründung – gefördert. Die Unterstützung beginnt bei der Ideenfindung und reicht über die technologische Weiterentwicklung hin zur Marktreife. Ziel ist es, die Studierenden und Promovierenden zu befähigen, eigeninitiativ innovative Ideen zu verfolgen und umzusetzen. Um die Gründertätigkeit zu fördern und weiter auszubauen, stellt der Inkubator einen diversifizierten Mix aus materiellen und immateriellen Leistungen und Angeboten bereit. Leiter des Projektes ist Prof. Dr. Christof Paar.

Das HGI hat Europas größtes Ausbildungsprogramm für IT-Sicherheit, verfügt über umfangreiche Netzwerke in Wissenschaft und Praxis und hat zahlreiche erfolgreiche Startups auf dem Gebiet der Cyber-Sicherheit hervorgebracht. Das Institut bietet darüber hinaus mit 1000 Studierenden in vier Studiengängen das größte Ausbildungsprogramm in Deutschland im Bereich IT-Sicherheit und somit enormes Potential für Ausgründungen. Seit 2019 hat die DFG zudem den Exzellenzcluster 2092 „CASA – Cybersicherheit im Zeitalter großskaliger Angreifer“ an der Ruhr-Universität Bochum eingerichtet. Mithilfe der Förderung im Umfang von knapp 30 Millionen Euro wächst Bochum zu einem der international führenden Standorte für IT-Sicherheit. Die außergewöhnlich gute personelle und finanzielle Ausstattung des HGI und das hervorragende Umfeld bieten hoch interessante Arbeitsbedingungen. Hinzu kommt eine sehr gute Arbeitsatmosphäre in einer jungen und international hoch angesehenen Forschungseinrichtung.

Wir beabsichtigen die Einstellung einer/s Office Managers/in schnellstmöglich mit einer/m Verwaltungsangestellten in Teilzeit (zurzeit 19,5 Std./Wo. = 50,00 %) zu besetzen. Die Stelle ist zunächst befristet bis zum Ende der Projektlaufzeit (31.03.2024). Eine Verstetigung des Projektes wird angestrebt.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Unterstützung der stlv. Geschäftsführung für den Bereich Transfer, sowie der Transfermanager und der Projektmanager bei organisatorischen Aufgaben
  • Finanzmittel- und allgemeine Verwaltung des Projekts (finanzielle Abwicklung von Veranstaltungen, Beschaffungen von Büromaterial, Drittmittelverwaltung etc.)
  • Organisation von Dienstreisen (Reiseplanungen und Reiseabrechnungen)
  • Schnittstelle zur Universitätsverwaltung

Korrespondenz mit Studierenden und externen (internationalen) Gästen, teilweise in englischer Sprache.

Wir bieten:

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 9a TV-L. 

Zielgruppe:

Diese Ausschreibung richtet sich auch an befristet bzw. unbefristet beschäftigtes Personal nach TV-L der Ruhr-Universität Bochum.

Sind Sie interessiert?

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail in Form eines einzigen pdf-Dokuments (max. 10 MB) bis zum 31.06.2021 an: bewerbungen@cube-five.de. Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen Frau Friederike Schneider (friederike.schneider@rub.de). Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche werden nicht erstattet.

 

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Anforderungsprofil

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich oder vergleichbare Ausbildung im öffentlichen Dienst
  • idealerweise Berufserfahrung im Bereich Verwaltung / Sekretariat
  • Erfahrung in der Verwaltung und Abwicklung von Drittmittelprojekten
  • fundierte Kenntnisse in Word, Excel und PowerPoint
  • selbstständiger, zuverlässiger und kooperativer Arbeitsstil
  • Hohes Maß an Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität und Organisationsgeschick
  • gute schriftliche und mündliche Kenntnisse der englischen Sprache sind wünschenswert
  • Interesse an der Arbeit an der Schnittstelle zwischen Hochschule und Technologie-Start-Ups

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Teilzeit
Zeitraum der Beschäftigung
schnellstmöglich bis 31.03.2024; Verstetigung wir angestrebt
Vergütung
Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Ein
Bewerbungs-E-Mail
bewerbungen@cube-five.de

Firmenkontaktdaten

Firmenname
Ruhr-Universität Bochum
Standort
Universitätsstr. 150
44780 Bochum, Deutschland
Kontaktperson
Frau Friederike Schneider
Telefon

+492343229975

E-Mail
friederike.schneider@rub.de
Webseite
https://www.cube-five.de

Kontakt

Frau Friederike Schneider

+492343229975


friederike.schneider@rub.de

Einsatzort

Ruhr-Universität Bochum

https://www.cube-five.de

Universitätsstr. 150
44780 Bochum
Deutschland