Ruhr-Universität Bochum

Universitätsprofessor (W-3 analog) Direktor der Klinik für Kinderkardiologie

Online seit
09.11.2017 - 14:22
Job-ID
BO-2017-11-08-150977
Jobtyp
Professuren

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland und eine reformorientierte Campusuniversität, die in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort aufweist. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Das Klinikum der Ruhr-Universität Bochum (UK-RUB) wird gebildet aus qualifizierten Krankenhäusern und Medizinischen Spezialeinrichtungen im Raum Bochum, Herne und Ostwestfalen-Lippe, die mit der Ruhr-Universität kooperieren. Das UK-RUB steht für Krankenversorgung auf höchstem Niveau und exzellente Forschung und Lehre in der Hochschulmedizin.

An der Universitätsklinik HDZ NRW der Ruhr-Universität Bochum ist zum 01.08.2018 die Stelle einer/eines Universitätsprofessorin/Universitätsprofessors (W-3 analog) als Direktorin / Direktor der Klinik für Kinderkardiologie und angeborene Herzfehler (Nachfolge Prof. Kececioglu)

neu zu besetzten, da der bisherige Stelleninhaber aus Altersgründen ausscheidet.

Das Herz- und Diabeteszentrum NRW am Standort Bad Oeynhausen ist Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum und als überregionaler Spezialversorger mit 500 Planbetten eines der führenden Herz- und Diabeteszentren in Deutschland. Jährlich werden hier ca. 15.000 Patienten stationär und nochmal ebenso viele ambulant versorgt.

Im Zentrum für angeborene Herzfehler unter kollegialer kinderherzchirurgisch-kinderkardiologischer Leitung werden jährlich ca. 1.000 stationäre Patienten versorgt-

Mit den Kliniken für Thorax- und Kardiovaskularchirurgie, Kardiologie, Diabetologie, Kinderherzchirurgie und Kinderkardiologie sowie den Instituten für Anästhesiologie, Radiologie/Nuklearmedizin/molekulare Bildgebung sowie Laboratoriums- und Transfusionsmedizin wird am HDZ NRW das gesamte Spektrum der innovativen Herz- und Diabetesmedizin erbracht. Ein besonderer Schwerpunkt besteht in der Behandlung terminal herzinsuffizienter Patienten mittels Herzunterstützungssystemen und Transplantationen bei Kindern und Erwachsenen.

Die Klinik für Kinderkardiologie und angeborene Herzfehler verfügt über einen Herzkathetermessplatz, eine Kinderherz-Intensivstation und eine Kinderherznormalstation. Die stationären Kapazitäten werden gemeinsam mit der Klinik für Kinderherzchirurgie genutzt. Darüber hinaus kann der Hybrid-OP interdisziplinär mit den anderen Kliniken genutzt werden. Aktuell führt die Klinik jährlich gut 400 Herzkatheter-Eingriffe durch. Ein großes Anliegen des HDZ NRW ist es, die Patienten in einer engen kollegialen Abstimmung zwischen Kinderkardiologie und Kinderherzchirurgie sowie insbesondere im Bereich Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern mit der Kardiologie/Angiologie, Rhythmologie sowie der Herzchirurgie (Heart-Team) bestmöglich und innovativ zu versorgen. Enge Schnittstellen bestehen darüber hinaus zur Diabetologie bei der Betreuung diabetischer Kinder sowie zur Radiologie bzgl. nicht invasiver Bildgebung. Für die übrigen Fächer bestehen strukturierte Kooperationen mit den umliegenden Kliniken.

Die klinische Infrastruktur des HDZ NRW wird ergänzt um separate Forschungs-Facilities auf dem Gelände.

Die Direktorin/der Direktor der Klinik für Kinderkardiologie vertritt sein Fachgebiet in Forschung, Lehre und Krankenversorgung.

Die Anstellung erfolgt im Rahmen eines unbefristeten Arbeitsverhältnisses. Für die Wahrnehmung der Aufgaben wird ein privatrechtlicher Dienstvertrag mit dem HDZ NRW geschlossen. Die Anbindung an die Hochschule erfolgt gemäß § 9 (2) HG NRW.

Für weitere Rückfragen stehen Ihnen der Dekan der Medizinischen Fakultät Tel. 0234-3224961, und die Geschäftsführerin des HDZ NRW, Frau Dr. Overlack, unter Tel 05731-972207, gerne zur Verfügung.

Die Ruhr-Universität Bochum und das HDZ NRW wollen besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern; wir freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerberinnen und Bewerber sind herzlich willkommen.

Ihre schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf, Lichtbild, Zeugnisabschriften, Nachweisen zu Drittmitteleinwerbungen, einem Verzeichnis der wissenschaftlichen Veröffentlichungen sowie Sonderdrucken von zehn repräsentativen Publikationen

und dem Nachweis der Lehrtätigkeit sowie dem Bewerbungsbogen

(www.ruhr-uni-bochum.de/medizin/dekanat/service.html

werden innerhalb von 6 Wochen nach Erscheinen dieser Ausschreibung erbeten an:

Dekan der Medizinischen Fakultät

Ruhr Universität Bochum

Universitätsstraße 150

44801 Bochum

 

Fr. Dr. K. Overlack

Geschäftsführerin

HDZ NRW

Georgstraße 11

32545 Bad Oeynhausen

 

Anforderungsprofil

Gesucht wird eine national und international herausragende Persönlichkeit mit hoher fachlicher und wissenschaftlicher Qualifikation, vorzugsweise bereits durch Erfahrung in leitender Position nachgewiesen.

Für eine Patienten- und Mitarbeiter-orientierte sowie stringente und wirtschaftliche Führung der Klinik erwarten wir Führungsstärke, Organisationstalent, soziale Kompetenz mit einem hohen Interesse an interdisziplinärer Verzahnung und Interaktion mit den zuweisenden Ärzten sowie Kommunikationsstärke. Darüber hinaus bestehen sehr gute didaktische Fähigkeiten und Erfahrung in der Lehre.

Die Wuschkandidatin/der Wunschkandidat verfügt über eine breit gefächerte Erfahrung in interventioneller Kinderkardiologie, insbesondere in der interventionellen Therapie angeborener Herzfehler – auch im Bereich angeborener Herzfehler im Erwachsenenalter. Darüber hinaus verfügt sie/er über Erfahrung in der Therapie von Patienten mit Herzunterstützungssystemen und Kindern vor und nach Herztransplantationen sowie eine profunde Expertise in der intensivmedizinischen Betreuung schwer herzkranker Kinder sämtlicher Altersgruppen inkl. Neu- und Frühgeborener insbesondere perioperativ und periinterventionell.

Einstellungsvoraussetzungen sind die Facharztanerkennung für Kinderheilkunde mit der Schwerpunktbezeichnung Kinderkardiologie bzw. mit vergleichbaren, für die Weiterbildungsberechtigung Kinderkardiologie erforderlichen Leistungen.

Bzgl. Wissenschaft und Lehre setzen wir eine klinisch-wissenschaftliche Kooperation mit den Kliniken und Instituten des HDZ NRW sowie den Einrichtungen der Medizinischen Fakultät und des UK-RUB in den bestehenden Forschungsschwerpunkten und Entwicklungsbereichen, vor allem der Versorgungsforschung, voraus. Die Beteiligung an existierenden und künftigen Verbund-Forschungs-projekten ist erwünscht.

Positiv evaluierte Juniorprofessur, Habilitation oder gleichwertige wissenschaftliche Leistungen sowie pädagogische Eignung und die Bereitschaft zur Mitwirkung an der akademischen Selbstverwaltung sind ebenso Voraussetzung wie hohes Engagement in der Lehre, Bereitschaft zu interdisziplinärem wissenschaftlichen Arbeiten und Bereitschaft und Fähigkeit, drittmittelgeförderte Forschungsprojekte einzuwerben.

 

 

 

 

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Vergütung

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Dekan der Medizinischen Fakultät
Einsatzort
Georgstraße
11
32545 Bad Oeynhausen
Deutschland
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Universitätsklinik HDZ NRW der Ruhr-Universität Bochum
Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung
Bewerbungsfristende
Freitag, 15. Dezember 2017 - 0:00