Ruhr-Universität Bochum

Laboratoriumsgehilf(e/in)

Online seit
27.11.2017 - 09:02
Job-ID
BO-2017-11-03-150282
Jobtyp
Sonstige

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Gesucht wird ein(e) Laboratoriumsgehilf(e/in) in Teilzeit (50%) zur Mitarbeit im Labor.

An der Abteilung für Medizinische Mikrobiologie ist das Nationale Referenzzentrum für gramnegative Krankenhauserreger angesiedelt. Die Arbeitsgruppe befasst sich mit der biochemischen und molekularen Charakterisierung von Antibiotikaresistenzmechanismen insbesondere der Carbapenemresistenz und ihrer genetischen Umgebung. Daneben befasst sich die Abteilung mit diversen Mikrobiomstudien.

Aufgaben:

  • Reinigen und Sterilisieren von Laborgefäßen und anderen Materialien
  • Aufräumen der gespülten und aufbereiteten Gefäße und Materialien
  • Autoklavieren, Desinfizieren und Vernichten von infektiösem Material
  • Nach einer Einarbeitungszeit eigenverantwortliches Bedienen von Laborspülmaschinen und -autoklaven
  • Tätigkeiten in der Nährbodenküche für den täglichen Laborbedarf (Praktika, Diagnostik und Forschung): Herstellung von festen und flüssigen Nähr- und Testmedien, Herstellung von festen und flüssigen antibiotikahaltigen Nährmedien, Überwachung, Dokumentation und Lagerhaltung der erforderlichen Grundsubstanzen und Reagenzien, Vorratskontrolle
  • Reinigen der Laboreinrichtung

Anforderungsprofil

  • eine abgeschlossene Schulausbildung
  • gute Deutschkenntnisse
  • schnelle Auffassungsgabe, Konzentrationsfähigkeit für ein präzises Arbeiten, Sorgfalt
  • wünschenswert wären Erfahrungen bzw. der Umgang mit leichteren Arbeiten in einem Labor

Bewerbungen sind per E-mail (bitte eine .pdf Datei) mit dem Betreff „Laborgehilf(e/in)“ bis zum 24.12.2017 zu richten an das Sekretariat von Herrn Prof. Gatermann: sabine.kuhlenberg@rub.de, ulrike.jollet@rub.de

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Diese Ausschreibung richtet sich auch an befristet bzw. unbefristet beschäftigtes Personal sowie an Auszubildende der Ruhr-Universität Bochum und Externe.

Fahrtkosten für evtl. Bewerbungsgespräche können nicht erstattet werden.

Die Rücksendung von Bewerbungsunterlagen kann nur erfolgen, wenn ein adressierter und frankierter Rückumschlag beigefügt wird.

 

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Vergütung

TV-L E 4 (50%)

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Frau Ulrike Jollet
Einsatzort
Universitätsstraße
150
44801 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 3224737
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Abt. für Med. Mikrobiologie der Ruhr-Universität Bochum (Prof. Dr. S. Gatermann)
Zeitraum der Beschäftigung
Baldmöglichst, zunächst befristet bis 31.08.2018 mit der Option auf Verlängerung. Wünschenswert ist eine Beschäftigung an den Vormittagen.
Bewerbungsfristende
Sonntag, 24. Dezember 2017 - 23:59