Ruhr-Universität Bochum

Geld für Training - 75€ bei Studie zur Spinnen- und Höhenangst verdienen

Online seit
25.11.2019 - 10:44
Job-ID
BO-2019-11-19-286704
Kategorie

Beschreibung

Du hast panische Angst vor Spinnen und Höhen?
Du möchtest dich dieser Angst stellen und noch etwas dazuverdienen?
Dann bist du bei uns genau richtig!

Wir von der AE Klinische Psychologie der Ruhr-Universität Bochum suchen Probandinnen für unsere spannende Studie zum Thema "Klinische Implikationen des Extinktionslernens".

Die Untersuchung erstreckt sich über 3 Tage in einem Zeitraum von einer Woche und findet in den Räumlichkeiten des Bochumer Fensters in der Bochumer Innenstadt statt. Am ersten Tag nimmst Du an zwei Verhaltenstests teil, absolvierst eine kurze Computeraufgabe und beantwortest Fragebögen. Am zweiten oder dritten Tag wird dann ein Interventionsprogramm durchgeführt und es werden erneut Verhaltenstests, sowie Fragebögen und Computeraufgaben durchgeführt. Wann die Interventionsaufgabe durchgeführt wird, wird Dir zu Beginn der Studie mitgeteilt.

Durchführungsdauer (kann individuell variieren):
Insgesamt ca. 6 Stunden  (Tag 1: 1,5h, Tag 2: 1,5h ODER 2,5h, Tag 3: 1,5h ODER 2,5h)

Die Teilnahme an der Studie wird mit 75€ oder 7,5 VPN-Stunden vergütet.

Wenn Du genauere Informationen oder Interesse an einer Teilnahme hast, schreibe uns gerne eine Mail:
phobienstudie@rub.de

Anforderungsprofil

Erfüllst Du die Voraussetzungen?

  1. Du bist mindestens 18 Jahre alt
  2. Du weist keine neurologischen oder psychiatrischen Erkrankungen auf 
  3. Du befindest dich derzeit nicht in therapeutischer Behandlung

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Prof. Dr. Armin Zlomuzica
Einsatzort
Massenbergstraße
9-13
44787 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 3222347
E-Mail

Art der Beschäftigung

nach Vereinbarung

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
AE Klinische Psychologie
Zeitraum der Beschäftigung
einmalig
Bewerbungsfristende
Dienstag, 31. März 2020 - 23:59

Vergütung

einmalig 75€ oder 7,5 VPN-Stunden