Ruhr-Universität Bochum

SHK am Lehrstuhl für Kriminologie, Kriminalpolitik & Polizeiwissenschaft

Online seit
14.11.2017 - 16:43
Job-ID
BO-2017-11-14-152134
Jobtyp
Student. Hilfskraft

Beschreibung

An dem Lehrstuhl für Kriminologie, Kriminalpolitik und Polizeiwissenschaft (Prof. Dr. Feltes) sind zum nächstmöglichen Termin

zwei Stellen als studentische Hilfskraft (SHK, 8 Stunden Wochenarbeitszeit) 

zu besetzen. Die Mitarbeit erfolgt im Rahmen des Forschungsprojekts "Flucht als Sicherheitsproblem" (www.flucht.rub.de). Zu den Kernaufgaben der in Rede stehenden Stellen zählen:

  • Literaturrecherche und Korrekturaufgaben bei Veröffentlichungen und anderen Projekten
  • Unterstützung bei der Erhebung und Auswertung von quantitativen und qualitativen Daten
  • Mithilfe bei der Organisation von Veranstaltungen

Das Projekt "Flucht als Sicherheitsproblem" soll das Ausmaß und die Entwicklung der registrierten Kriminalität und der eigenen Viktimisierungserfahrungen von Geflüchteten in Nordrhein‐Westfalen analysieren und die Befunde in einen Zusammenhang mit dem subjektiven Sicherheitsgefühl der Bevölkerung und der in klassischen und neuen Medien veröffentlichten Meinung stellen. Dazu werden polizeiliche Daten zur Kriminalität und Viktimisierungserfahrung von Geflüchteten mit sozialräumlichen Daten in einen vergleichenden Zusammenhang gestellt und unter Einbeziehung von Ergebnissen thematisch verwandter empirischer Studien ausgewertet. Zudem soll eine Analyse klassischer und neuer (sog. „sozialer“) Medien und die Auswertung von Daten der Bochumer Sicherheitsstudien aus den Jahren 1976–2016 („Bochum I‐IV“) einen Vergleich der polizeilich vermittelten Kriminalitäts‐ und Viktimisierungslage mit dem subjektiven Sicherheitsgefühl der Bevölkerung ermöglichen.

Anforderungsprofil

  • Gute bis sehr gute Studienleistungen
  • Gute Kenntnisse der qualitativen und/oder quantitativen sozialwissenschaftlichen Methoden
  • Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit und gute Kommunikationsfähigkeit
  • besonderes Interesse an Kriminologie

Art der Beschäftigung

450-Euro-Basis (geringfügige Beschäftigung)

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Frau Lara Schartau
Einsatzort
Massenbergstraße
11
44787 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 3225345
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Lehrstuhl für Kriminologie, Kriminalpolitik und Polizeiwissenschaft
Zeitraum der Beschäftigung
Einstellung zum nächstmöglichen Termin bis November 2018 (entspricht der Bewilligungsdauer des Drittmittelgebers)
Bewerbungsfristende
Mittwoch, 29. November 2017 - 23:59