SHK Institut f. Friedenssicherungsrecht u. Humanitäres Völkerrecht

Online seit
11.10.2018 - 12:36
Job-ID
BO-2018-09-21-208836
Kategorie

Beschreibung

Das Institut für Friedenssicherungsrecht und Humanitäres Völkerrecht (IFHV) ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung der Ruhr-Universität Bochum. Ausgehend von einer traditionell starken völkerrechtlichen Ausrichtung und Expertise betreibt und fördert es interdisziplinäre Forschung und Lehre im Bereich der „Humanitarian Studies“ unter (derzeitiger) Beteiligung der Disziplinen Rechtswissenschaft, Sozialwissenschaft, Geowissenschaften und Medizin. Auf Grundlage dieser Disziplinen entwickelt und vertieft das IFHV sein interdisziplinäres und internationales Profil in den kommenden Jahren weiter. Das IFHV sucht befristet eine

Studentische Hilfskraft für 8 Stunden/Woche

 (ab dem 15. Januar 2019, befristet bis 31.12.2019; Verlängerung und Aufstockung möglich)

Anforderungsprofil

Sie sind:

  • Studierende/r der Rechtswissenschaften
  • eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten gewohnt
  • teamorientiert, sozial kompetent und kommunikativ

 

Sie haben:                 

  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Sehr gute PC-Kenntnisse (MS-Office, PowerPoint, Excel)
  • Großes Interesse an administrativer, redaktioneller und wissenschaftlicher Arbeit
  • Eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten
  • Ausgeprägtes Organisationstalent
  • Flexibilität und Interesse an interdisziplinärer Arbeit
  • Teamorientiert, sozial kompetent und kommunikativ
  • Interesse am humanitären Völkerrecht

                      

Ihr Aufgabenbereich:        

  • Redaktionelle Bearbeitung der Fachzeitschrift „Humanitäres Völkerrecht“ (HuV), der Bochumer Faxe (Bofaxe) und weiterer Publikationen
  • Mitwirkung bei der Planung und Durchführung internationaler Tagungen, Kongresse, Workshops und anderer Veranstaltungen
  • Unterstützung bei der Durchführung des Lehr- und Studienbetriebs
  • Informationsrecherche und Dokumentationserstellung
  • Unterstützung der Geschäftsleitung des Instituts

 

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwer behinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

 

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 31.10.2018 per E-Mail an ifhv@rub.de (im PDF-Format, eine Datei), Institut für Friedenssicherungsrecht und Humanitäres Völkerrecht (IFHV), Ruhr-Universität Bochum, Herrn Prof. Dr. Pierre Thielbörger, Geschäftsführender Direktor, Massenbergstraße 9 B, 44787 Bochum.

Art der Beschäftigung

nach Vereinbarung

Vergütung

11,00 €/Std.

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Prof. Dr. Pierre Thielbörger
Einsatzort
Massenbergstr.
9b
44787 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 3227366
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Institut für Friedenssicherungsrecht und Humanitäres Völkerrecht
Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung
Bewerbungsfristende
Mittwoch, 31. Oktober 2018 - 23:59