Ruhr-Universität Bochum

Stellenangebot für eine studentische Hilfskraft für 8 Std./ Woche

Online seit
25.02.2020 - 08:53
Job-ID
BO-2020-02-20-302636
Kategorie

Beschreibung

Der Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insbes. Europarecht, Völkerrecht und Internationales Wirtschaftsrecht der Juristischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum sucht zum 1.6.20 eine student. Hilfskraft für 8 Std. pro Woche.  Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.20 befristet.

Auf zeitliche Anforderungen des Studiums wird Rücksicht genommen.

Anforderungsprofil

Das Aufgabenfeld umfasst die Unterstützung der Lehrstuhlinhaberin bei Forschung und Lehre sowie Mitarbeit und Organisation des Lehrstuhls von Tagungen.

Einstellungsvoraussetzung ist ein derzeitiges Studium der Rechtswissenschaft, Kenntnisse im Öffentlichen Recht und Europarecht, Kenntnisse oder belegbares Interesse am Völkerrecht, gute Kenntnisse der englischen Sprache, solide MS-Office-Kenntnisse und Erfahrung mit juristischen Recherchearbeiten.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter Menschen mit Behinderungen oder gleichgestellter Bewerberinnen oder Bewerber sind herzlich willkommen.

Mit internen Bewerbern wird gerechnet.

Richten Sie ihre Bewerbung schriftlich und per E-Mail (ein pdf-Dokument, max. 4 MB) bis zum 31.03.2020 mit den üblichen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Kopien relevanter Zeugnisse) an: Prof. Dr. Adelheid Puttler, LL. M., Juristische Fakultät, Ruhr-Universität Bochum, 44780 Bochum, E-Mail: LS-Puttler@RUB.DE

Bewerbungs- und Vorstellungskosten können leider nicht erstattet werden.

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Frau Prof. Dr. Adelheid Puttler
Einsatzort
Universitätsstr.
150
44801 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 3222820
E-Mail

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Juristische Fakultät, LÖR III
Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung
Bewerbungsfristende
Dienstag, 31. März 2020 - 23:59

Vergütung

11,00 € pro Stunde