Ruhr-Universität Bochum

Stud. Hilfskraft zur Unterstützung in SFB Projekt

Online seit
04.10.2017 - 12:31
Job-ID
BO-2017-09-22-142424
Jobtyp
Student. Hilfskraft

Beschreibung

Die Forschungsgruppe „Computational Neuroscience“ am Institut für Neuroinformatik sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft (10 Wochenstunden) zur Unterstützung im Projekt „Modelling context-dependent acquisition and extinction learning“. Die im Rahmen dieses Projekts durchzuführenden Tätigkeiten umfassen die manuelle Erstellung und die prozedurale Generierung von virtuellen Experimental-Umgebungen mit Hilfe des „Blender“-Modellierungs-Systems. Darüber hinaus sind Modellierungs- und Programmier-Tätigkeiten im Bereich der mobilen Robotik durchzuführen, sowohl virtuell in der „Blender“-Umgebung als auch am realen Roboter.

Anforderungsprofil

Erforderlich sind sehr gute Kenntnisse in:

  • PythonTM

  • Englisch

  • C/C++

Wünschenswert wären:

  • Erfahrung mit „Blender“ als Modellierungs-/Simulations-Software

  • Erfahrungen mit MATLAB®

  • Grundlegende Kenntnis des git-Versionskontroll-Systems

  • Kenntnisse im Bereich der (mobilen) Robotik

Bewerbungsunterlagen (Anschreiben und Lebenslauf) bitte im PDF-Format als eine Datei bis zum 22.10.2017 an samarasinghe@ini.rub.de senden.

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Vergütung

10,50€/Std.

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Frau Kathleen Schmidt
Einsatzort
Universitätsstraße
150
44780 Bochum
Deutschland
Telefon
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Institut für Neuroinformatik
Zeitraum der Beschäftigung
6 Monate mit Option auf Verlängerung
Bewerbungsfristende
Freitag, 20. Oktober 2017 - 23:59