Ruhr-Universität Bochum

Studentische Hilfskraft (m/w/d) – Konz., Gest. + Ums. einer Homepage 8h/Wo.

Online seit
17.10.2019 - 10:50
Job-ID
BO-2019-10-14-280349
Kategorie

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Der Lehrstuhl Carbon Sources and Conversion entwickelt grundlagen- und anwendungsorientierte Konzepte für eine zukunftsfähige Kohlenstoffnutzung. Dabei steht im Vordergrund, Kohlenstoff aus regenerativen, industriellen und heimischen Quellen zu erschließen, Verfahrenstechniken zur Umwandlung sowie Produkte zu entwickeln und Grundlagen technischer Kohlenstoffkreisläufe zu erforschen. Ökologisch und ökonomisch vielversprechende Konversionstechnologien werden im Labor- und Pilotmaßstab demonstriert.

Am Lehrstuhl Carbon Sources and Conversion von Herrn Prof. Dr. Thomas Ernst Müller am Institut für Thermo- und Fluiddynamik der Ruhr-Universität Bochum ist zum nächstmöglichen Termin eine Stelle als studentische Hilfskraft (m/w/d) zu besetzen. Der Umfang der Stelle beträgt 8 Wochenstunden und ist zunächst auf eine Laufzeit von 6 Monaten ausgelegt.

Der erfolgreiche Bewerber (m/w/d) wird den Aufbau der Homepage des Lehrstuhls CSC maßgeblich gestalten und übernimmt dazu die inhaltliche Konzeption. In Abstimmung mit dem Lehrstuhlinhaber und den Mitarbeitern werden Inhalte erarbeitet und strukturiert, sowie Graphiken und Texte verfasst. Die Gestaltung erfolgt unter Einbindung einer Design-Agentur. Die Umsetzung erfolgt in einem Content-Management-System gemeinsam mit den technischen Mitarbeitern. Weiterhin wird die Umsetzung von Inhalten in der Lernplattform Moodle erwartet.

Die üblichen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte in einem pdf-Dokument an tanja.unkel@ls-csc.rub.de.

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und der Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche werden nicht erstattet.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Anforderungsprofil

Für die Aufgabe sind hervorragende kommunikative Fähigkeiten und exzellenter schriftlicher Ausdruck in deutscher und englischer Sprache erforderlich. Zum Anforderungsprofil gehört zudem die Fähigkeit, sich in komplexe Themengebiete einzudenken und diese anschaulich und prägnant darzustellen. Einblicke in die technischen Verfahren der chemischen Industrie und der Energiewirtschaft sind durch ein Studium der Umweltwissenschaften, des Maschinenbaus, der Verfahrenstechnik, des Chemieingenieurwesens oder entsprechender Fachrichtungen nachzuweisen. Kenntnisse im Umgang mit Office und elektronischen Medien sind notwendig. Programmierkenntnisse und Kenntnisse in Content-Management-Systemen sind erwünscht. Erwartet wird ebenfalls die Fähigkeit zum eigenständigen Arbeiten.

Art der Beschäftigung

450-Euro-Basis (geringfügige Beschäftigung)

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Frau Tanja Unkel
Einsatzort
Universitätsstr.
150
44801 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 3226680
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Thermo- und Fluiddynamik, Carbon Sources and Conversion
Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung
Bewerbungsfristende
Sonntag, 17. November 2019 - 23:59