Ruhr-Universität Bochum

Studentische Hilfskraft zur Verbesserung der Digitalisierung in Forschung u. Leh

Online seit
19.05.2020 - 09:45
Job-ID
BO-2020-05-12-310859
Kategorie

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Das Institut für Biochemie und Pathobiochemie, Abteilung für Systembiochemie sucht ab sofort für drei Jahre eine studentische Hilfskraft (m/w/d)(9,4h/ Woche) zur Unterstützung in Forschung und Lehre.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Mitarbeiter bei wissenschaftlichen und technischen Problemen und Problemlösung (Laborsprache ist Englisch)
  • Anpassung von Programmen an die Bedürfnisse der Abteilung für die Charakterisierung der Lipidinteraktionen von Komponenten der peroxisomalen Proteinimport-Maschinerie
  • Unterstützung des internationalen wiss. Personals bei Forschungsexperimenten und bei spezifischer Hardware sowie Software
  • Betreuung und Anleitung zum Programm Vector NTI (Invitrogen) und Umgang mit der NAS-Technologie Cube-Station
  • Beschaffung, Installation und Aktualisierung von spezifischer Software für das Labor
  • Unterstützung in der digitalen Lehre durch Aktualisierung der notwenigen Soft- und Hardware und ggf. Einarbeitung der beteiligten Lehrenden

Das bieten wir:

  • Einteilung der Arbeitszeit nach Vereinbarung (9,4h pro Woche), ca. zwei Stunden pro Tag wünschenswert
  • Einblick in die Arbeit des Institutes im Bereich der Medizinischen Fakultät

Fahrtkosten für evtl. Vorstellungsgespräche werden nicht erstattet.

Die Rücksendung von Berwerbungsunterlagen kann nur erfolgen, wenn ein adressierter und frankierter Rückumschlag beigefügt wird.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Die Bewerbungen bitte in schriftlicher Form per Post oder E-Mail:

Sekretariat Prof. Dr. Ralf Erdmann

MA 4/142 Nord

0234 32-24943

meike.jade@rub.de

 

Anforderungsprofil

Ihr Profil

  • Bereitschaft sich in neue Themen einzuarbeiten (z.B. Laborsoftware, neue wissenschaftliche computergestützte Techniken)
  • Problemorientiertes Denken bei spezifischen Problemen
  • Aufgeschlossenheit und Teamfähigkeit
  • Basiswissen im Bereich EDV (Hardware sowie Software)
  • Flexibilität, um bei dringenden Problemen auch außerplanmäßig spontan vor Ort zu sein
  • gute Englisch Kenntnisse

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Ralf Prof. Erdmann
Einsatzort
Universitätsstraße
150
44801 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 3224943
E-Mail

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Medizinische Fakultät, Abteilung Systembiochemie
Zeitraum der Beschäftigung
schnellstmöglich für drei Jahre
Bewerbungsfristende
Dienstag, 9. Juni 2020 - 23:59

Vergütung

SHK-Tarif der Ruhr-Universität Bochum, zur Zeit 11 Euro/Stunde