WZ Content GmbH

studentische Hilfskräfte (m/w)

Online seit
20.11.2017 - 11:40
Job-ID
SW-2017-11-20-152910
Jobtyp
Studentenjobs

Job-Beschreibung

Die Westdeutsche Zeitung als modernes regionales Medienhaus mit großer Tradition im Großraum Wuppertal, Krefeld und Düsseldorf sucht zur Verstärkung der Digitalredaktion am Standort Düsseldorf ab sofort

studentische Hilfskräfte (m/w)
für bis zu 20 Std./Woche

Das erwartet Dich:
Du unterstützt unsere Digitalredaktion im Tagesgeschäft bei der Pflege der Website WZ.de sowie der Social-Media-Kanäle. An unserem zentralen Newsdesk redigierst Du Texte von Agenturen und eigenen Autoren, verfasst und optimierst Überschriften und Teasertexte, recherchierst und schreibst selbstständig Meldungen oder längere Texte. Du erstellst online-spezifische Zusatzinhalte wie interaktive Grafiken, Karten, Illustrationen oder Multimedia-Elemente und hilfst bei Aufbau und Pflege redaktioneller Specials.

Anforderungsprofil

Das macht Dich aus:
Du bist an einer deutschen Hochschule eingeschrieben – im besten Fall für ein Fach, das auf Journalismus oder PR als Beruf ausgerichtet ist. Du bist im Internet zu Hause, kennst Dich mit digitalen und sozialen Medien bestens aus und nutzt selbst täglich digitale Nachrichtenangebote. Ideal wäre es, wenn Du journalistische Vorkenntnisse mit bringst – zum Beispiel durch ein Praktikum und/oder freie  Mitarbeit.

Das macht uns aus:
In unserem Medienhaus erwarten dich eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und teamorientiertes Arbeiten.

Interesse? Dann melde Dich mit kurzem Lebenslauf und formlosem Anschreiben unter www.wz.de/karriere.
Bitte gib an, wie viele Stunden pro Woche Du für uns arbeiten kannst, an welchen Tagen und zu welchen Zeiten.

WZ Content GmbH
Bereich Personal
Ohligsmühle 7-9 – 42103 Wuppertal
www.wz.de

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
WZ Content GmbH
Ansprechpartner
Frau Linda Plum
Einsatzort
Ohligsmühle
7-9
42103 Wuppertal
Deutschland
Telefon
+49 211 28430
Webseite

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung