Direkt zum Inhalt
Ruhr Universität Bochum Logo

Ruhr-Universität Bochum | Lehrstuhl für Technische Chemie

Studentische Hilfskraft (m/w/d) im Bereich Elektro-/Automatisierungstechnik

  • Online seit 26.05.2021
  • 210526-469762
  • 677843
  • Student. Hilfskraft

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Der Lehrstuhl Technische Chemie der Ruhr-Universität Bochum sucht zur Unterstützung im Bereich Elektrotechnik, Anlagenbau und Programmierung zum nächstmöglichen Zeitpunkt oder spätestens zum 01. Oktober 2021 eine Studentische Hilfskraft (m/w/d) in Teilzeit (nach Absprache) befristet für 24 Monate.
 

 

Ihre Aufgaben:

  • Eigenständige Prüfung und Dokumentation der elektrischen Betriebsmittel am Lehrstuhl der Technischen Chemie (Prüfungen gemäß DIN VDE 0701-0702, DGUV Vorschrift 3, Prüfgerät Benning ST725)
  • Unterstützung beim Schaltschrankbau/Anlagenbau (nach vorgegebenem Elektroplan)
  • Selbstständige Behebung kleiner Störungen in den Anlagen der Technischen Chemie
  • Schnittstellen zur Anlagen-Peripherie (Temperaturregler, Analyse Geräte, etc.) in LabView programmieren und testen
  • Unterstützung bei Refactoring LabView Code
     

Zielgruppe:

Wir suchen Studierende aller Fachrichtungen, die Erfahrungen und Kompetenzen im Bereich der Elektrotechnik (Schaltschrankbau, Automatisierungstechnik, Programmierung) aufweisen. Weiterhin sind erste Erfahrungen mit LabView und E-Plan vorteilhaft. Verantwortungsvolles und selbstständiges Arbeiten gehören dabei zu den Grundanforderungen.
 

Anforderungsprofil

 

  • vorzugsweise eingeschriebene/r Studierende/r (m/w/d) der RUB
  • Affinität zu Elektrotechnik, Automatisierungstechnik und Programmierung
  • sicheres Lesen und Verstehen von Elektroplänen
  • idealerweise eine Ausbildung in der Elektrotechnik/Automatisierungstechnik oder Ähnlichem
  • Erfahrungen im Umgang mit LabView und E-Plan sind wünschenswert
  • selbstständige und strukturierte Arbeitsweise sowie lösungsorientiertes Handeln


Wir bieten:

Wir bieten eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in einem jungen Team.

Die Vergütung erfolgt gemäß der aktuellen SHK-Vereinbarung der Ruhr-Universität Bochum.
 

Sind Sie interessiert?

Wir freuen wir uns auf Ihre digitale Bewerbung (inkl. Lebenslauf, Arbeitszeugnisse vorheriger Arbeitgeber und sonstige Zeugnisse), welche Sie bitte ausschließlich per E-Mail (im PDF-Format als eine Datei; Studierende mit Angabe über die geplante Studiendauer) bis zum 28.06.2021 an Herrn Michel Bekx (michel.bekx@ruhr-uni-bochum.de), senden.

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche werden nicht erstattet.

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Teilzeit
Zeitraum der Beschäftigung
24 Monate
Vergütung
gemäß der aktuellen SHK-Vereinbarung der Ruhr-Universität Bochum
Bewerbungsfristsende
Montag, 28. Juni 2021 - 23:59

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung
Ruhr-Universität Bochum
Institut / Einrichtung
Lehrstuhl für Technische Chemie
Standort
Universitätsstraße 150
44801 Bochum, Deutschland
Kontaktperson
Herr Michel Bekx
E-Mail
michel.bekx@ruhr-uni-bochum.de
Webseite
https://www.techem.ruhr-uni-bochum.de

Kontakt

Einsatzort

Ruhr-Universität Bochum | Lehrstuhl für Technische Chemie

https://www.techem.ruhr-uni-bochum.de

Universitätsstraße 150
44801 Bochum
Deutschland