Ruhr-Universität Bochum

Biologisch-technischer Assistent (m/w/d) für den Bereich Molekulare Zellbiologie

Online seit
15.11.2019 - 07:50
Job-ID
BO-2019-11-11-285293
Kategorie

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort.
Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Die Fakultät für Biologie und Biotechnologie der Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der größten und renommiertesten Ausbildungsstätten und Forschungsinstitutionen in Deutschland.

Der Lehrstuhl für Zellphysiologie sucht ab dem 01.01.2020 bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet einen Biologisch-Technischen Assistenten (m/w/d) in Teilzeit (50,00 % = 19,915 Std./Wo.) für den Bereich Molekulare Zellbiologie.

Ihr Aufgaben:

  • eigenständige Durchführung von zellbiologischen, biochemischen und molekularbiologischen Arbeiten (z. B. Zellkultur, Proteinexpression, Plasmid- und Proteinaufreinigungen und Klonierungen)
  • Fluoreszenz-Mikroskopie
  • Auswertung von wissenschaftlichen Daten
  • Labormanagement

Neben der analytischen Tätigkeit begleiten Sie Doktoranden während ihrer Doktorarbeiten im Labor.

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Biologisch Technische(r) Assistent/in oder Technische(r) Assistent/in mit vergleichbarer Fachrichtung
  • Sie sind teamfähig und besitzen eine präzise und strukturierte Arbeitsweise sowie gute organisatorische Fähigkeiten
  • Berufserfahrung in den beschriebenen Aufgabenfeldern oder ähnlichen Tätigkeiten, insbesondere molekularbiologische und mikrobiologische Grundtechniken, Grundlagen der Zellkultur und Fluoreszenz-Mikroskopie, Protein-Isolierung und Charakterisierung

Wir bieten:

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Voraussetzungen zwischen den Entgeltgruppen 6 und 9a TV-L.

Zielgruppe:

Die Ausschreibung richtet sich auch an befristet bzw. unbefristet beschäftigtes Personal (nach TV-L) der Ruhr-Universität Bochum.

Sind Sie interessiert?

Bei Interesse senden Sie bitte bis zum 13.12.2019 Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail (im PDF-Format als eine Datei) an: zellphysiologie@rub.de.

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche werden nicht erstattet.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Anforderungsprofil

siehe Beschreibung

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Prof. Dr. Dietmar Fischer
Einsatzort
Universitätsstrasse
150
44801 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 32 29602
E-Mail

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Lehrstuhl Zellphysiologie
Zeitraum der Beschäftigung
unbefristet, ab Mittwoch, 1. Januar 2020
Bewerbungsfristende
Freitag, 13. Dezember 2019 - 23:59

Vergütung

TV-L EG 6-9a