Biologisch-Technische(r) Assistent(in) für den Bereich Molekulare Zellbiologie

Online seit
07.12.2018 - 07:43
Job-ID
BO-2018-11-26-220976
Jobtyp

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Das Institut für Biochemie und Pathobiochemie sucht befristet als Mutterschutzvertretung ab dem 15.02.2019 bis zum 16.07.219 eine(n) Biologisch-Technische(n) Assistent(in) in Vollzeit für den Bereich Molekulare Zellbiologie. Eine Verlängerung für den Zeitraum der eventuellen Elternzeit ist geplant.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Arbeiten im Bereich der Molekularen Zellbiologie, insbesondere der Analyse vonZellkulturen,
  • Fluoreszenz-Mikroskopie
  • und Pflege von Stammsammlungen.

Neben der analytischen Tätigkeit begleiten Sie Doktoranden während ihrer Doktorarbeiten im Labor.

Anforderungsprofil

Ihre Qualifikation: abgeschlossene Ausbildung BTA und nach Möglichkeit Berufserfahrung in den beschriebenen Aufgabenfeldern o. ähnlichen Tätigkeiten, insbesondere Molekularbiologische und mikrobiologische Grundtechniken, Grundlagen der Zellkultur und Fluoreszenz-Mikroskopie, Protein-Isolierung und Charakterisierung .

Was wir erwarten:

  • Verantwortungsbewusstsein und ein sehr gutes Organisationsvermögen
  • Überdurchschnittliche Motivation, Engagement und Belastbarkeit
  • Flexibilität gegenüber innovativen Methoden sowie die Bereitschaft Ihren Terminplan mit den Anforderungen des Labors zu koordinieren
  • Teamfähigkeit, Kreativität und kommunikative Kompetenz
  • EDV-Kenntnisse (Office-Programme)
  • Englischkenntnisse

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe E 9 des TV-L.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Diese Ausschreibung richtet sich auch an befristet beschäftigtes Personal sowie an Auszubildende der Ruhr-Universität Bochum und Externe.

Fahrtkosten für evtl. Bewerbungsgespräche können nicht erstattet werden.

Die Rücksendung von Bewerbungsunterlagen kann nur erfolgen, wenn ein adressierter und frankierter Rückumschlag beigefügt wird.

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Vergütung

TVL-E 9

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Ralf Prof. Erdmann
Einsatzort
Universitätsstraße
150
44801 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 3224943
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Institut für Biochemie und Pathobiochemie, Abteilung Systembiochemie
Zeitraum der Beschäftigung
15.02.2019 - 16.07.2019 Eine Verlängerung für den Zeitraum der eventuellen Elternzeit ist geplant.
Bewerbungsfristende
Donnerstag, 3. Januar 2019 - 23:59