Ruhr-Universität Bochum

Gärtnerisch-Technische Leitung (m/w/d) des Botanischen Gartens

Online seit
22.05.2020 - 10:39
Job-ID
BO-2020-04-15-308232
Kategorie

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

An der Ruhr-Universität Bochum ist baldmöglichst unbefristet in Vollzeit (39,83 Std./Wo = 100%) die Stelle der Gärtnerisch-Technischen Leitung des Botanischen Gartens neu zu besetzen. Bei Erfüllung der persönlichen und laufbahnrechtlichen Voraussetzungen ist auch eine Verbeamtung in der Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt möglich.

Auf einer Fläche von über 13 Hektar beherbergt der Botanische Garten der Ruhr-Universität Bochum über 10.000 Pflanzenarten und gehört damit zu den größten botanischen Gärten Deutschlands. Das Team für die Betreuung der Freilandanlage und der etwa 4500m² großen Gewächshausfläche (davon über 2000m² Schauhäuser) besteht aus etwa 40 Mitarbeitern. Die Technische Leitung ist direkt dem Wissenschaftlichen Leiter des Gartens unterstellt und ist für die gärtnerisch-technische Leitung des gesamten Botanischen Gartens verantwortlich.

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortliche technische Leitung des gesamten Botanischen Gartens
  • Personalverantwortung, -führung und -management für ca. 40 Mitarbeitende
  • Erarbeitung und Überwachung eines Ausbildungskonzeptes für Gärtner im Botanischen Garten (derzeit 3-4 Auszubildende pro Jahr)
  • Strategische Planung und Beaufsichtigung der gärtnerischen Tätigkeiten
  • Mitarbeit an der Konzeption des Botanischen Gartens und dessen langfristiger Entwicklung
  • Planung und Umsetzung von landschaftsgärtnerischen Maßnahmen (z.B. Neuanlage von Schaupflanzungen, Umgestaltung von Themengärten)
  • Beteiligung an der Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Vorträge, Führungen, Ausstellungen)
  • Betriebswirtschaftliche Organisation inkl. Beauftragung und Überwachung von Fremdleistungen
  • Überwachung der Arbeits- und Verkehrssicherheit einschließlich Baumkontrolle

Ihre Anforderungen:

  • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium oder international vergleichbarer Abschluss im Bereich Gartenbau, Landschaftsplanung, Landespflege oder vergleichbare Fachrichtung; bei hervorragender fachlicher und persönlicher Eignung, sowie langjähriger Erfahrung in einem  Bottanischen Garten könnte auch ein Meisterabschluss in den Fachrichtungen Zierpflanzenbau oder Baumschule für die Stelle qualifizieren
  • Langjährige Arbeitserfahrung in botanischen Gärten oder vergleichbaren Einrichtungen
  • Mehrjährige Erfahrung in einer leitenden Position mit personeller, finanzieller und organisatorischer Verantwortung
  • Hervorragende Führungsqualitäten und ausgeprägtes Einfühlungsvermögen mit Beschäftigten sowie Fähigkeit zur Führung von Beschäftigten mit unterschiedlicher Leistungsfähigkeit.
  • Hervorragende gärtnerische Kompetenz sowie umfassende und vielseitige gärtnerische Berufspraxis, vorzugsweise in den Bereichen Gartengestaltung, Gehölze, Stauden
  • Umfassende botanische und gärtnerische Kenntnisse (z.B. Artenkenntnis, Vegetationstypen, Standort- und Kulturansprüche)
  • Erfahrung in der Gestaltung und Pflege von Freilandanlagen und Schaupflanzungen
  • Erfahrungen in der Abwicklung von Pflanzensendungen innerhalb und außerhalb der EU
  • Ausgeprägtes Organisationstalent
  • Hohe Belastbarkeit
  • Ausgeprägtes handwerklich-technisches Verständnis und gestalterisches Geschick
  • Genderkompetenz sowie soziale und interkulturelle Kompetenz
  • Verantwortungsbereitschaft, persönliches Engagement und Flexibilität mit Bereitschaft zum Dienst außerhalb der regulären Arbeitszeiten
  • Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • EDV-Kenntnisse (MS Office, Datenbanken, Tabellenkalkulation)
  • Gute Englischkenntnisse

Wir bieten:

Einen spannenden, abwechslungsreichen und sicheren Arbeitsplatz in einem der größten und schönsten botanischen Gärten Deutschlands. Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Voraussetzungen.

Zielgruppe:

Diese Ausschreibung richtet sich auch an befristet bzw. unbefristet beschäftigtes Personal der Ruhr-Universität Bochum.

Sind Sie interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre ausführliche Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, die Sie bitte schriftlich bis zum 30. Juni 2020 an die Wissenschaftliche Leitung des Botanischen Gartens der Ruhr-Universität Bochum, Herr Dr. Wolfgang Stuppy, Universitätsstraße 150, 44801 Bochum senden. Weitere Auskunft erhalten Sie per Email an bota@rub.de oder telefonisch von Herrn Dr. Stuppy (0234-32-26669). Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte reichen Sie deshalb nur Kopien ein.

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche werden nicht erstattet.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

 

Anforderungsprofil

siehe Beschreibung

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Dr. Wolfgang Stuppy
Einsatzort
Universitätsstraße
150
44801 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 3226669
E-Mail

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Botanischer Garten
Zeitraum der Beschäftigung
unbefristet
Bewerbungsfristende
Dienstag, 30. Juni 2020 - 23:59

Vergütung

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L)