Ruhr-Universität Bochum

Glasapparatebauer/in

Online seit
01.12.2017 - 13:46
Job-ID
BO-2017-11-22-153330
Jobtyp
Techn. Angestellte(r)

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit

Die Glasbläserei der Zentralen Werkstätten der Fakultät für Chemie und Biochemie sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in in Vollzeit (39,83 Std./Wo. = 100,00%)

Ihre Aufgaben:

  • · Anspruchsvolle Einzelanfertigungen
  • · kleinere Serien sowie Reparaturen aus Borosilikat- und Quarzglas
  • · Vertretungstätigkeit im Bereich des Zentralen Chemikalienlagers und der zentralen Werkstätten der Fakultät für Chemie und Biochemie

Ihr Profil:

  • · Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur Glasapparatebauer/in idealerweise mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • · sehr gute fachliche Qualifikation und sicherer Umgang mit zum Teil sehr großen Glasbearbeitungsmaschinen
  • · Bereitschaft und Flexibilität, sich in neue Arbeitsbereiche einzuarbeiten
  • · Selbständige, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise
  • · Kontakt- und Kommunikationsfreudigkeit
  • · Teamfähigkeit, freundliches und sicheres Auftreten

Wir bieten:

Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung in einem engagierten Team. Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen bzw., tariflichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 6 TV-L.

Zielgruppe:

Diese Ausschreibung richtet sich auch an befristet bzw. unbefristet beschäftigtes Personal der Ruhr-Universität Bochum.

Sind Sie interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte senden Sie diese per E-Mail (pdf-Format, eine Datei) bis zum 14.01.2018 an die Zentralen Werkstätten der Fakultät für Chemie und Biochemie. 
E-Mail Adresse: zbe-tl-nc@rub.de. Fahrtkosten für Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen

Anforderungsprofil

siehe Beschreibung

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Vergütung

bis TV-L, E 6

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Heinz Tillmann
Einsatzort
Universitätsstr.
150
44801 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 23161
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Zentralen Wekstätten der Fakultät für Chemie und Biochemie
Zeitraum der Beschäftigung
unbefristet
Bewerbungsfristende
Sonntag, 14. Januar 2018 - 23:59