Laborhilfe (m/w)

Online seit
28.09.2018 - 07:59
Job-ID
BO-2018-09-24-209178
Kategorie

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit. 

Am Institut für Anatomie der Medizinischen Fakultät wird für den Präparationssaal ab dem 1.1.2019 unbefristet eine

Laborhilfe (m/w)

in Teilzeit (zurzeit 19,915/Wo. =50,00 %) unbefristet gesucht.

Ihre Aufgaben:

  • Direkte Unterstützung der Präparatoren bei der Vorbereitung der Körperspenden
  • Herstellung von Chemikalien nach Unterweisung
  • Reinigung von Arbeitsplätzen, Geräten und Arbeitsmitteln
  • Spülen von Kanistern, Blechen und Gläsern
  • Entsorgung von Abfällen
  • Unterstützung von Veranstaltungen
  • Bestellungen, Botengänge, Dokumentation

Wir bieten:

  • Abwechslungsreiche Aufgaben in einem engagierten Team
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eigene Kindertagesstätte auf dem Campus
  • Bezahlung und sonstige Sozialleistungen nach TV-L

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen und Qualifikation in die Entgeltgruppe 3 des TV-L.

Zielgruppe:

Diese Ausschreibung richtet sich auch an befristet bzw. unbefristet beschäftigtes Personal sowie an Auszubildende der Ruhr-Universität Bochum und Externe.

Sind Sie interessiert?

Wir freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, die Sie bitte ausschließlich per E-Mail und im PDF-Format als eine Gesamtdatei bis zum 20.10.2018 an aja.lenz@rub.de senden. 
Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche werden nicht erstattet.

Die Rücksendung von Bewerbungsunterlagen kann nur erfolgen, wenn ein adressierter und frankierter Rückumschlag beigefügt wird.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

 

Anforderungsprofil

Ihr Profil:

  • Hauptschulabschluss
  • Berufserfahrungen in der Reinigung im Kranken-, Pflege- oder Laborbereich sind wünschenswert
  • körperlich und psychisch belastbar
  • Flexibilität und Lernbereitschaft
  • respektvoller Umgang mit Körperspenden
  • Pünktlichkeit, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit
  • selbständige, sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Vergütung

TV-L E 3 (50%)

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Prof. Dr. Carsten Theiß
Einsatzort
Universitätsstraße
150
44780 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 3226733
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Institut für Anatomie
Zeitraum der Beschäftigung
unbefristet, ab Dienstag, 1. Januar 2019
Bewerbungsfristende
Donnerstag, 25. Oktober 2018 - 23:59