MTA (w/m) in Vollzeit

Online seit
07.12.2018 - 07:48
Job-ID
BO-2018-11-26-221095
Jobtyp

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Die Abteilung für Anatomie und Molekularer Embryologie an der Medizinischen Fakultät sucht zum 01.04.2019 ein/e Mitarbeiter/in (in Vollzeit 39,83 Std./Wo. = 100,00 %) mit erfolgreich abgeschlossener Ausbildung als MTA (w/m).

Ihre Aufgaben:

  • Technische Unterstützung von wissenschaftlichen Projekten im Bereich der Proteinherstellung in Bakterienzellen und Proteinreinigung, Mitarbeit in der Säugerzellkultur
  • Herstellung von Puffer und Medien, Autoklavieren von Materialen
  • Zusammenarbeit mit internationalen Wissenschaftler/innen und Studierenden in Deutsch und Englisch

 Allgemeine Labororganisation und technische Unterstützung von wissenschaftlichen Projekten:

  •  Zellkultur  
  • Kultivierung von permanenten Zellkulturen
  • Kultivierung von induzierten pluripotenten Stammzellen (IPS)
  • Transfektion von Zellkulturen
  • Molekularbiologie
  • PCR
  • Transformationen
  • DNA Aufreinigung
  • DNA Elektrophorese
  • Proteinbiochemie
  • Native und denaturierende Gelelektrophoresen
  •  Immunoblots
  • Spektrophotometrie
  • Histologie
  • Einbetten, Schneiden und Färben von Geweben in Paraffintechnik
  • Einbetten, Schneiden und Färben von Geweben in Kryotechnik
  •  Einbetten, Schneiden und Färben von Geweben für die Elektronenmikroskopie
  • Immunhistochemie

 

Anforderungsprofil

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als MTA (w/m)
  • Gute Englischkenntnisse sind absolut notwendig für eine sichere Kommunikation mit englischsprachigen Kollegen
  • Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Selbstständiges Arbeiten, Organisationsgeschick, gutes Zeitmanagement
  • Erfahrungen im Umgang mit Office-Software
  • Flexibilität und Belastbarkeit

Was wir bieten:

  • Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team
  • Bezahlung und sonstige Sozialleistungen nach TV-L in Abhängigkeit von Fähigkeiten, Qualifikation und Vorbildung

Sie sind interessiert?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte ausschließlich per Email  im PDF-Format als eine Datei an christiane.gelhaus@rub.de bis zum 07.01.2019 an Prof. Dr. Beate Brand-Saberi, Ruhr-Universität Bochum, Anatomie und Molekulare Embryologie, Universitätsstr. 150, MA 5/161, 44801 Bochum senden.

Diese Ausschreibung richtet sich auch an befristet bzw. unbefristet beschäftigtes Personal sowie an Auszubildende der Ruhr-Universität Bochum und Externe.

Fahrtkosten für evtl. Bewerbungsgespräche können nicht erstattet werden.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

 

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Vergütung

TV-L E 8

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Frau Christiane Gelhaus
Einsatzort
Universitätsstraße
150
44801 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 3226816
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Anatomie und Molekulare Embryologie
Zeitraum der Beschäftigung
unbefristet, ab Montag, 1. April 2019
Bewerbungsfristende
Montag, 7. Januar 2019 - 23:59