Ruhr-Universität Bochum

Programmierer (m/w/d) Studiport - Vollzeit (39,83 Std./Wo. = 100%) - befristet

Online seit
09.08.2019 - 08:04
Job-ID
BO-2019-08-01-266644
Kategorie

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Im Auftrag des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW betreibt die Ruhr-Universität Bochum das Online-Portal „Studiport“ (www.studiport.de) für die Hochschulen des Landes. Dabei handelt es sich um eine Plattform für Studierende, die aktuell Wissenstests und Online-Kurse zu den Bereichen „Mathematik“ sowie „Sprach- und Textverständnis“ enthält. Im Zuge der Weiterentwicklung soll das Angebot u. a. um die Bereiche „Physik“ und „Lernstrategien“ ergänzt werden. Das Ziel des Portals ist, zusätzlich zu den Angeboten der Hochschulen den Studienanfängerinnen und -anfängern einen optimalen Studienstart zu ermöglichen.

Im Zentrum für Wissenschaftsdidaktik/Bereich eLearning ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Programmierer-Position (m/w/d) für den „Studiport“ in Vollzeit (39,83 Std./Wo. = 100%) zu besetzen. Die Stelle ist auch für zwei Mitarbeiter (m/w/d) mit je 50% teilzeitgeeignet (zurzeit 19,915 Std./Wo). Die Stelle ist bis zum 31.12.2020 befristet.

Ihre Aufgaben:

  • Tätigkeiten im Rahmen der Linux-Systemadministration (u.a. Durchführung von System- und Paketupdates, Konfiguration der Apache-Webserver, je nach Bedarf auch Durchführung von Serverumzügen)

  • Diverse Tätigkeiten im Rahmen der „Moodle“-Administration (u.a. Installieren von Plugins, Userverwaltung, Hochladen/Konfigurieren von Kursen)

  • Modifikationen im PHP-Code des Learning-Management-Systems „Moodle“

  • Pflege von Datenbanken

  • Pflege von Datenschnittstellen zu anderen Systemen

  • Durchführung von Maßnahmen zur Sicherstellung und Prüfung der IT-Sicherheit

  • Erstellung technischer Spezifikationen bzw. allgemein verständlicher Beschreibungen von bestimmten Systemaspekten für andere Projektbeteiligte

  • Unterstützung der Webdesigner bei Bedarf

Ihr Profil:

  • Erfolgreicher Abschluss einer Ausbildung als Fachinformatiker/in oder gleichwertige einschlägige IT-Ausbildung oder langjährige einschlägige berufliche Erfahrung und Tätigkeit im ausgeschriebenen Aufgabenfeld
  • Nachgewiesene praktische Programmiererfahrung und idealerweise Erfahrungen mit großen Softwarearchitekturen
  • Sehr gute Kenntnisse bei Betrieb und Administration von LAMP-Umgebungen, idealerweise mit Ubuntu-Umgebungen
  • Sehr gute Kenntnisse in der Programmierung und Entwicklung mit PHP
  • Solide Kenntnisse in HTML, SQL, Javascript/JQuery, CSS und in einer Versionierungssoftware wie z.B. Git
  • Idealerweise Kenntnisse und Erfahrungen im Learning-Management-System „Moodle“
  • Idealerweise Kenntnisse mit dem Content-Management-System „Drupal“
  • Hohe Teamfähigkeit, sehr strukturierte und selbstständige Arbeitsweise sowie gute analytische Fähigkeiten
  • Idealerweise Kenntnisse in der Projektarbeit
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche und spannende Projekttätigkeit in einem interdisziplinären Team
  • Bezahlung und sonstige Sozialleistungen nach TV-L
  • Faire, flexible Arbeitszeiten und familiengerechtes Arbeiten
  • Fortbildungsmöglichkeiten

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 9a (klein) TV-L.

Zielgruppe:

Diese Ausschreibung richtet sich auch an befristet bzw. unbefristet beschäftigtes Personal der Ruhr-Universität Bochum.

Sind Sie interessiert?

Ihre aussagekräftige Bewerbung (inklusive relevanter Abschluss- und Arbeitszeugnisse, Referenzen) senden Sie bitte per E-Mail im PDF-Format als eine Datei bis zum 01.09.2019 an Simone Henze (studiport+bewerbung@rub.de). Bitte geben Sie bei der Bewerbung an, ob Sie an einer Besetzung mit 100 % bzw. mit 50 % der tariflichen Arbeitszeit interessiert sind.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frank Wistuba (Telefon-Nr.: 0234/32 25652, E-Mail: frank.wistuba@rub.de). Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche werden nicht erstattet.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Anforderungsprofil

siehe Beschreibung

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Frau Saskia Prepens
Einsatzort
Universitätsstraße
142
44799 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 3221881
E-Mail

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Zentrum für Wissenschaftsdidaktik/Bereich eLearning
Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung
Bewerbungsfristende
Sonntag, 1. September 2019 - 23:59

Vergütung

E9a (klein)