Psychologisch-technische/r Assistent/in

Online seit
05.10.2018 - 09:20
Job-ID
BO-2018-07-06-193508
Kategorie

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

In der Arbeitseinheit für Entwicklungspsychologie der Ruhr-Universität Bochum ist zum 1. Januar 2019 oder nächstmöglicher Zeitpunkt eine Stelle als Psychologisch-technische/r Assistent/in zu besetzen. Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle (19,92 Std./Wo.=50,00%).

Ihre Aufgaben:

Sie wirken wesentlich mit bei der Organisation und Koordination von Studien zur frühkindlichen Entwicklung. Ein Forschungsschwerpunkt am Lehrstuhl liegt auf der kognitiven Entwicklung im Säuglings- und Kleinkindalter (z. B. Gedächtnisentwicklung). Kernaufgaben bestehen in der Rekrutierung und Betreuung von Studienteilnehmern (z. B. telefonische Informationsvermittlung, Terminvereinbarungen mit Eltern, Vorbereitung von studienrelevanten Materialien und Dokumenten). Weitere Aufgaben umfassen unter anderem die Pflege einer Datenbank, die Anschaffung von forschungsbezogenen Materialien, Raummanagement sowie die Koordination und Anleitung von Hilfskräften.    

Ihr Profil:

Diese Ausschreibung richtet sich an Bewerber mit einer abgeschlossene Ausbildung zur/zum psychologisch-technischen, medizinisch- oder pharmazeutisch-technischen Assistentin/Assistenten bzw. zur/zum medizinischen Fachangestellten oder eine gleichwertige Qualifikation. Idealerweise besitzen Sie bereits Berufserfahrung im Bereich (Labor-)Assistenz und/oder Labormanagement.

Neben den fachlichen Qualifikationen zeichnen Sie sich durch hohe Kommunikations- und Organisationsfähigkeit, eine selbständige und sorgfältige Arbeitsweise, die Bereitschaft zur Arbeit im Team sowie Freude im Umgang mit Kindern und Eltern aus (idealerweise bringen Sie diesbezüglich relevante Vorerfahrung mit). Sie sind sicher im Umgang mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift und verfügen über gute Kenntnisse der MS-Office-Software. Sie bringen die Bereitschaft mit, an mindestens einem Tag der Woche nachmittags zu arbeiten. 

Wir bieten:

Wir bieten ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet in einem kollegialen Umfeld an einer familienfreundlichen Hochschule. Sie erhalten die Möglichkeit zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen. Wir bieten eine langfristige Perspektive, die eine aktive Mitarbeit an der Optimierung von forschungsbezogenen Arbeitsabläufen am Lehrstuhl ermöglicht.

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Vergütung erfolgt bei Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen nach EG 6 des TV-L.

Zielgruppe:

Diese Ausschreibung richtet sich auch an befristet bzw. unbefristet beschäftigtes Personal (nach TV-L) der Ruhr-Universität Bochum.

Sind Sie interessiert?

Wenn Sie an dieser Herausforderung interessiert sind, freuen wir uns über ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung. Bitte senden Sie ihre Unterlagen per Email (Anhänge möglichst als eine PDF Datei) bis zum 26.10.2018 an: epsy@rub.de.

Für weitere Informationen über die ausgeschriebene Stelle steht Ihnen gerne zur Verfügung: Dr. Sabine Seehagen (sabine.seehagen@rub.de; Lehrstuhlinhaberin ab 15.09.2018)

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und der Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche werden leider nicht erstattet.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Anforderungsprofil

Siehe Stellenbeschreibung

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Vergütung

TVL E6

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Frau Dr. Sabine Seehagen
Einsatzort
Universitätstr.
150
44801 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 3228672
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Entwicklungspsychologie
Zeitraum der Beschäftigung
ab 01.01.2019 oder nächstmöglicher Zeitpunkt
Bewerbungsfristende
Freitag, 26. Oktober 2018 - 23:59