Direkt zum Inhalt

Stadt Essen

Umweltinspektoranwärter/in (m/w/d)

  • Online seit 13.11.2020
  • 201113-422530
  • Absolventenjobs

Beschreibung

Die Stadt Essen sucht für das Umweltamt zum 01.02.2021 einen/eine

Umweltinspektoranwärter/in (m/w/d)

Anwärter/innenbezüge / Vollzeit / Dauer 15 Monate / Bewerbungsfrist: 27.11.2020

 

Der Vorbereitungsdienst gliedert sich in Theorie- und Praxisabschnitte.

Es findet eine umfassende Ausbildung im ordnungsbehördlichen und technischen Umweltbereich in der Umweltverwaltung als Untere Umweltschutzbehörde als auch in den durch die Landesverwaltung NRW organisierten Theorieblocks statt.

Näheres regelt die Verordnung für die Ausbildung und Prüfung für die Laufbahn des gehobenen technischen Dienstes in der Umweltverwaltung im Land Nordrhein-Westfalen (Ausbildungs- und Prüfungsordnung gehobener umwelttechnischer Dienst). Mehr Informationen zum Inhalt und Ablauf auf recht.nrw.de.
(https://recht.nrw.de/lmi/owa/br_bes_text?anw_nr=2&gld_nr=2&ugl_nr=203015&bes_id=4650&aufgehoben=J&menu=0&sg=1)

Das erwartet Sie:

  • Eine monatliche Vergütung während des gesamten Zeitraums
  • Eine Jahressonderzuwendung
  • Einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen
  • Eine unbefristete Übernahme in ein Beamtenverhältnis auf Probe nach erfolgreichem Abschluss des Studiums und positivem Verlauf der praktischen Einsätze.

Für weitere Fragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Zu den Aufgabeninhalten: Frau Siepmann (Tel.: 0201/88- 59 000) oder Frau Dr. Baumert (Tel.: 0201/88- 59 500), Fachbereich 59 -Umweltamt-.

Zum Verfahrensablauf: Frau Dommershausen (Tel.: 0201/88-10 212), Fachbereich 10 -Organisation und Personalwirtschaft-.

Anforderungsprofil

Das erwarten wir:

  • Ein mindestens mit Bachelor abgeschlossenes Studium mit einer ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtung, das zur Aufnahme des Vorbereitungsdienstes für den gehobenen umwelttechnischen Dienst befähigt. Dazu gehören folgende Fachrichtungen: Bauingenieurwesen, Maschinenbau, Elektrotechnik, Chemieingenieurwesen, Biologieingenieurwesen, Technischer Umweltschutz, Versorgungstechnik, Sicherheitstechnik oder Physik.
  • Sie sind nicht älter als 40 Jahre und 9 Monate zum Einstellungstag, Ausnahmen gibt es bei anerkannter Schwerbehinderung/Gleichgestellten oder bei Erziehungszeiten
  • Deutsche Staatsangehörigkeit oder die Staatsangehörigkeit eines EU-Mitgliedstaates
  • Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen (gesundheitliche und fachliche Eignung)
  • Führungszeugnis ohne Eintragung
  • Interesse an Umweltthemen, Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Engagement, Durchsetzungsfähigkeit, Organisationsgeschick und Kooperationsfähigkeit

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Vollzeit
Zeitraum der Beschäftigung
Benutzerdefinierter Freitext
Vergütung
Anwärter/innenbezüge
Bewerbungs-E-Mail
Stellenmarkt@orga-personal.essen.de

Firmenkontaktdaten

Firmenname
Stadt Essen
Standort
45127 Essen, Deutschland
Kontaktperson
Fachbereich Organisation und Personalwirtschaft Bewerbermanagement
Webseite
https://www.essen.de/stellenangebote

Kontakt

Fachbereich Organisation und Personalwirtschaft Bewerbermanagement

Einsatzort

Stadt Essen

https://www.essen.de/stellenangebote

45127 Essen
Deutschland