Direkt zum Inhalt
Ruhr Universität Bochum Logo

Ruhr-Universität Bochum | Center of Computer Science

Veranstaltungsmanager*in (m/w/d) in Teilzeit am Center of Computer Science

  • Online seit 09.07.2021
  • 210709-478021
  • 708942
  • Verwaltungsangestellte(r)

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Das Center of Computer Science (CCS, www.informatik.rub.de) vereint die Informatik der RUB und vernetzt diese interdisziplinär und mit der Industrie. Die Interdisziplinarität und Vernetzung wird bereits im Studium durch unser Konzept IT.Connect365 gefördert. Dazu gehören unter anderem die jährlich stattfindenden Firmenkontaktmessen ITS.Connect und IT.Connect sowie eine eigene Online-Stellenbörse. Während die Kontaktmesse ITS.Connect, deren Fokus die IT-Sicherheit ist, etabliert ist und gerade zum 14. Mal stattgefunden hat, müsste sich die neue Kontaktmesse IT.Connect noch etablieren. Diese Veranstaltungen geben unseren Studierenden der IT-Sicherheit und der Informatik die Möglichkeit, mit zahlreichen Firmen der Branche in Kontakt zu treten. Neben der genannten Kontaktmessen werden vom CCS weitere, teils regelmäßig wiederkehrende Veranstaltungen organisiert.

Für die Organisation und Durchführung der genannten Veranstaltungen ist am Center of Computer Science zum nächstmöglichen Zeitpunkt bis zum 31.05.2022 eine/n Veranstaltungsmanager/in in Teilzeit (m/w/d) (zurzeit 19,92 Std./Wo. = 50,00 %) zur Vertretung zu besetzten.

Die Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Organisation der Firmenkontaktmessen ITS.Connect und IT.Connect als zentrale Ansprechperson für die teilnehmende Unternehmen, Studierenden und das Team
  • Koordination aller Beteiligten der Veranstaltungen (sowohl innerhalb als auch außerhalb der Universität) und Gewährleistung eines erfolgreichen Ablaufs
  • Beratung unserer Kunden und Interessenten bzgl. unseres Leistungsangebots und Unterstützung bei der Akquise
  • Evaluation der Veranstaltungen incl. Feedback der Beteiligten, welches die Basis für die Optimierung unserer Dienstleistungen darstellt
  • Mitarbeit im Team bei der Weiterentwicklung innovativer Konzepte für Veranstaltungen (z.B. digitale und hybride Formate)
  • Betreuung der Webseiten der Veranstaltungen und der Social Media Portale (Facebook, Twitter etc.)
  • Unterstützung bei der Organisation weiterer Veranstaltungen (z.B. Tagungen, Workshops, institutsinterne Events, etc.)

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich in den Berufsfeldern Kongress-, Messe- oder Eventmanagement (z. B. Veranstaltungskaufmann/Veranstaltungskauffrau) bzw. eine vergleichbare Ausbildung oder entsprechende einschlägige und mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Tagungsorganisation, vorrangig an einer Hochschule
  • Freundliches und verbindliches Auftreten gegenüber Ausstellern, Kollegen und Dienstleistern
  • Teamfähigkeit sowie die Fähigkeit, sich gewinnbringend in die vorhandenen Strukturen einzubringen
  • Kompetente und verbindliche Kommunikation auf allen Hierarchieebenen sowie sachlicher und höflicher Umgang mit aller Beteiligten, auch in schwierigen Situationen
  • Sehr gutes Organisationsvermögen, systematischer und strukturierter Arbeitsstil sowie hohes Engagement und Belastbarkeit
  • Fundierte Kenntnisse in MS Office (insbesondere Word und Excel)
  • Erfahrung mit Tools für Durchführung digitaler Veranstaltungsformate (wonder.me, gather town, Zoom etc.)

Wir bieten:

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 8 TV-L.

Zielgruppe:

Diese Ausschreibung richtet sich sowohl an befristet bzw. unbefristet beschäftigtes Personal der Ruhr-Universität Bochum als auch an externe Bewerber*innen. 

Sind Sie interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte per E-Mail (als eine pdf-Datei) bis zum 10.08.2021 bewerbung-ccs@rub.de senden.

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfälle für Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

RUB-Web: Seiten Datenschutzinformationen

https://www.ruhr-uni-bochum.de/de/informationen-zur-erhebung-personenbezogener-daten

Anforderungsprofil

siehe Beschreibung

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Teilzeit
Zeitraum der Beschäftigung
15.09.2021 (oder später) - 31.05.2022, eine Verlängerung wird angestrebt
Vergütung
Beschäftigung TV-L, Entgeltgruppe TV-L 8
Bewerbungsfristsende
Dienstag, 10. August 2021 - 23:59
Bewerbungs-E-Mail
bewerbung-ccs@rub.de

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung
Ruhr-Universität Bochum
Institut / Einrichtung
Center of Computer Science
Standort
Universitätsstr. 150
44801 Bochum, Deutschland
Kontaktperson
Frau Biljana Cubaleska
Telefon

+4902343219290

E-Mail
biljana.cubaleska@rub.de
Webseite
https://informatik-rub.de/

Kontakt

Frau Biljana Cubaleska

+4902343219290


biljana.cubaleska@rub.de

Einsatzort

Ruhr-Universität Bochum | Center of Computer Science

https://informatik-rub.de/

Universitätsstr. 150
44801 Bochum
Deutschland