Ruhr-Universität Bochum

Leitende Geschäftsführung (m/w/d) für das Gründerzentrum Start4Chem

Online seit
06.09.2019 - 08:00
Job-ID
BO-2019-08-30-272264
Kategorie

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamt Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Vor dem Hintergrund der Zielsetzung der nachhaltigen Förderung von Gründungen im Bereich Chemie baut die Ruhr-Universität das Startercenter Start4Chem auf. Start4Chem wird einen Ort mit vielen Facetten im Innovationsprozess von der Idee bis zum Produkt bieten, der nicht nur attraktive Angebote für Unternehmen aus NRW entwickeln wird, sondern der vor allem den Gründergeist beflügeln und Unternehmensgründer*innen zum Erfolg verhelfen will.

Innerhalb dieses im Juni 2019 gestarteten Projektes beabsichtigen wir die Stelle der leitenden Geschäftsführung (m/w/d) für das Gründerzentrum Start4Chem schnellstmöglich in Vollzeit (zurzeit 39,83 Std./Wo.) zu besetzen. Die Stelle ist befristet bis zum Ende der Projektlaufzeit (31/05/2024). Eine Verlängerung des Projekts wird angestrebt.

Das geplante Exzellenz Start-up Center der Ruhr-Universität wird vom Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen finanziell gefördert. Die ausgeschriebenen Stellen sind vorbehaltlich einer endgültigen Förderzusage durch das Land zu besetzen

Ihr Aufgabengebiet:

  • Aufbau der Geschäftsstelle des Gründerzentrums für Chemiker „Start4Chem“
  • Betreuung der im Zusammenhang mit dem weiteren Aufbau des Gründerzentrums erforderlichen Anträge
  • Personal-, Führungs- und Budgetverantwortung
  • Eigenverantwortliches Projektmanagement
  • Unterstützung des Aufbaus eines Netzwerks zu Unternehmen, Investoren, Inkubatoren und Mentoren;
  • Entwicklung von Zukunftskonzepten / Konzeption einer Verstetigungsstrategie für das Gründerzentrum
  • Unterstützung der Kontaktanbahnung zu Investoren, Coaching für Investorenansprache für Studierende und Jungunternehmen, Unterstützung bei Anträgen zur Kapitalgewinnung, Beratung und Evaluierung von öffentlich geförderten Anträgen
  • Organisation von Veranstaltungen (z.B. Pitches, Matching-Events, Solvation Science Student Challenge Seminare, Vortragsreihen, und Workshops zum Bereich Gründungs-Know-How,
  • Unterstützung der individuellen Betreuung von Gründungsinteressierten
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den anderen Gründerzentren der Ruhr-Universität und internationalen Partnerzentren in der Chemie
  • interne Kommunikation mit den Studierenden, Doktoranden, Professoren und Praxisakteuren
  • Öffentlichkeitsarbeit, Pressearbeit; Internet Darstellung, Vermarktung des Start4Chems
  • Evaluierung der vorhandenen Formate, Weiter- und Neuentwicklung der Angebote zur Unterstützung von Gründungsvorhaben unter Studierenden

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Uni-Diplom)
  • Abgeschlossene Promotion wünschenswert
  • Gute Vernetzung in der Gründerszene oder Gründungserfahrung im industriellen Umfeld
  • Mehrjährige Tätigkeit in der Privatwirtschaft wünschenswert
  • Umfassende Erfahrungen im Management von (Wissenschafts-) Projekten in Schnittstellenfunktion
  • Kenntnisse in der Beantragung von Drittmitteln bzw. Projektakquise
  • Erfahrungen in der Organisation von Veranstaltungen im universitären und unternehmerischen Umfeld
  • ausgezeichnete, fachkundige Kommunikationsfähigkeit (in Deutsch und Englisch) in Wort und Schrift
  • sehr gute Organisations- und Sozialkompetenz
  • hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • selbstständiges Arbeiten, Organisationsgeschick, sehr gutes Zeitmanagement
  • Flexibilität, Belastbarkeit
  • Sicherer Umgang mit Office-Software und Adobe Suite werden vorausgesetzt, HTML-Kenntnisse von Vorteil

Wir bieten:

  • anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung
  • teamorientierte Zusammenarbeit in einem engagierten, internationalen und wertschätzenden Team
  • sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • faire Arbeitszeiten und familiengerechtes Arbeiten  
  • Bezahlung und sonstige Sozialleistungen nach TV-L

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen und Qualifikation in die Entgeltgruppe 14 des TV-L.

Zielgruppe:

Diese Ausschreibung richtet sich sowohl an externes als auch an befristet bzw. unbefristet beschäftigtes Personal (nach TV-L) der Ruhr-Universität Bochum

Sind Sie interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte ausschließlich per E-Mail (als eine pdf-Datei) bis zum 04.10.2019  unter dem Stichwort „Geschäftsführung Start4Chem“ an melanie.fabri@rub.de senden.

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche werden nicht erstattet.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Anforderungsprofil

siehe Beschreibung

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Frau Prof. Dr. Kristina Tschulik
Einsatzort
Universitätsstrasse
150
44801 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 3229433
E-Mail

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Startercenter Start4Chem
Zeitraum der Beschäftigung
Die Stelle ist befristet bis zum Ende der Projektlaufzeit (31/05/2024). Eine Verlängerung des Projekts wird angestrebt.
Bewerbungsfristende
Freitag, 4. Oktober 2019 - 23:59

Vergütung

E14, TV-L