Ruhr-Universität Bochum

Mediengestalter Druckvorstufe/Werbetechniker (m/w)

Online seit
23.12.2016 - 08:30
Job-ID
BO-2016-12-13-95363
Jobtyp
Verwaltungsangestellte(r)

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Das Druckzentrum der Ruhr Universität Bochum ist die zentrale Einrichtung für die Fertigung universitärer Drucksachen. Die Druckerei fertigt vornehmlich Arbeiten der Studierenden aber auch Bücher, Skripte, Zeitschriften, Großformatdrucke und Schilder sowie Kuvertierungen und Spezialdrucke. Dabei wird auf aktueller Digitaldruckhardware vor Ort gefertigt, aber auch vielfach mit externen Dienstleistern kooperiert.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mediengestalter Druckvorstufe/Werbetechniker (m/w) befristet für ein Jahr als Krankheitsvertretung in Vollzeit (39,83 Std./Wo.=100,00 %) der/die sich darauf versteht die unterschiedlichen Digitaldrucksysteme vom klassischen Produktionsdruck bis zum Großformatdruck (EcoSolvent und FineArt) - technisch zu beherrschen. Da sowohl der Bereich Signmaking, als auch Schilder-, Bannerfertigung und der Werbetechnik weiter ausgebaut werden soll, ist es für uns primär von Interesse, dass bereits fundierte Kenntnisse in diesen Bereichen vorliegen.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Druckvorstufe
  • Aufbereitung von Daten für unterschiedliche Druckverfahren, Großformat-Digitaldruck (LFP)
  • Kalibrierung, Profilierung, Materialtest und –verwaltung, digitaler Produktionsdruck
  • Kalibrierung, Profilierung, Einrichtung von Workflows,
  • Gestaltung und Fertigung von Beschriftungen
  • Folienschnitt und -verklebung, Gravur, Kaschierungen, Laminierung und Montage
  • Kundenberatung und Umsetzung zu Produkten des  Druckzentrums, in den Bereichen Produktionsdruck und  Sign-Making, Großformatdruck, Schneideplot, Klebefolien und Schilderfertigung
  • Material-, Produkt-, und Preisrecherche, Angebotserstellung, Auftragsabwicklung, Kalkulation, Fremdbeschaffung mit zur Hilfenahme des bestehenden Abrechnungssystems
  • Detailgenaues Überprüfen von Druckdaten – primär im PDF-Format, Korrektur und ggf. Aufbereitung
  • Bedienung, Kalibrierung und Profilierung digitaler  Produktionssysteme
  • Erfüllung der hohen Ansprüche im Qualitätsmanagement
  • Umgang und Entwicklung automatisierter Arbeitsabläufe in der Druckvorstufe und dem Druck
  • Farbmanagement im Druck auf aktuellem Stand der Technik

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Mediengestalter und/oder Werbetechniker (m/w) mit Berufserfahrung
  • Hohe Flexibilität und Belastbarkeit aufgrund der Schnittstellenfunktion zwischen Kunden und Operatoren/der Druckvorstufe und Druckweiterverarbeitung
  • Ein sicherer Umgang mit Großformatdruckern und
  • Digitaldrucksystemen, deren Kalibrierung und Profilierung und
  • Erfahrung im Testen neuer Druckmaterialien und Druckabläufe
  • Erfahrung im Bereich der Werbegestaltung: Entwurf, Reinzeichnung, Folienschnitt, Kaschierung
  • Ein sicherer Umgang mit dem Computern (Win, Mac), Hard- und Software (PDF-Tools, Adobe Photoshop, Illustrator, InDesign, Acrobat Professional, CorelDraw etc. in der jeweils aktuellen Version
  • Kenntnisse im Bereich IT, Netzwerktechnik und Automatisierung
  • Erfahrungen im Umgang mit folgenden Programmen: PitStop Professional, Quite Imposing, PdfToolbox und Erfahrungen im Umgang mit RIP-Software in der jeweils aktuellen Version (Bogen und LFP Druck bspw. EFI, Ergosoft etc.),
  • gute Office Kenntnisse
  • gutes Zeit- und Selbstmanagement
  • Beratungserfahrung und Kommunikationsgeschick
  • ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Eigeninitiative bei der Fort- und Weiterbildung
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind wünschenswert

Wir bieten:

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung in einem engagierten Team
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Bezahlung und sonstige Sozialleistungen nach TV-L
  • Faire Arbeitszeiten und familienfreundliches Arbeiten

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt beim Vorliegen der persönlichen bzw. tariflichen Voraussetzungen zwischen Entgeltgruppe E6 bis maximal Entgeltgruppe E7 des TV-L.
Diese Ausschreibung richtet sich auch an befristet bzw. unbefristet beschäftigtes Personal (nach TV-L) der Ruhr-Universität Bochum.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 28.01.2017 per Email nur im PDF-Format als eine Datei an Gz-Dez.5.I@uv.ruhr-uni-bochum.de  oder per Post an Ruhr-Universität Bochum, Dezernat 5.I / Geschäftszimmer, Universitätsstr. 150, 44801 Bochum. Im Falle der schriftlichen Bewerbung bitten wir Sie, uns lediglich Kopien einzureichen, da wir Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens leider nicht zurücksenden können. Fahrtkosten für Vorstellungsgespräche werden nicht erstattet.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Anforderungsprofil

siehe Beschreibung

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Vergütung

TV-L, E6 - E7

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Matthias Bein
Einsatzort
Universitätsstraße
150
44801 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 3225889
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Dezernat 5.I / Druckzentrum
Zeitraum der Beschäftigung
Befristung auf 1 Jahr
Bewerbungsfristende
Samstag, 28. Januar 2017 - 23:59