Medizinische Dokumentarin/Medizinischer Dokumentar

Online seit
30.11.2018 - 07:45
Job-ID
BO-2018-11-07-217656
Jobtyp

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

An der Abteilung für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie ist frühestens zum 01.03.2019 eine unbefristete Stelle für eine Medizinische Dokumentarin/einen Medizinischen Dokumentar in Vollzeit (39,83 Std./Woche) zu besetzen.

Die Abteilung für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie der Ruhr-Universität Bochum ist regelmäßig an der Planung, Durchführung und Auswertung von epidemiologischen und/oder klinischen Studien, sowie am Datenmanagement im Rahmen dieser Studien beteiligt.

Ihre Aufgaben:

  • Konzeption und Erstellung von Studien-Datenbanken
  • Betreuung und Management der Studien-Datenbank
  • Erstellung von CRFs im Rahmen epidemiologischer/klinischer Studien
  • Erstellung von Daten-Erfassungsprogrammen
  • Erstellen von Plausibilitätskontrollen und Queries
  • Durchführung einfacher statistischer Analysen

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene Studium im Bereich Medizinische Doku­mentation oder Ausbildung bzw. vergleichbare Qualifikation (Medizinische Infor­matik, Biomathematik, Statistik)
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich Datenmanagement und in relationalen Datenbanken, insbesondere mit SQL
  • Grundkenntnisse in Statistik und einer Statistiksoftware (vorzugsweise R oder SAS)
  • Kenntnisse in Ablauf und Dokumentation epidemiologischer/klinischer Studien sind von Vorteil
  • Eigeninitiative und selbständige Arbeitsweise werden erwartet

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung richtet sich nach den persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen (höchstens TV-L E 9).

Sind Sie interessiert?

Bewerbungen richten Sie bitte per E-Mail (PDF-Format als eine Datei) bis zum 27.12.2018 an Frau Prof. Dr. Nina Timmesfeld.

Nina.Timmesfeld@rub.de

Fahrtkosten für Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden.

Diese Ausschreibung richtet sich auch an befristet bzw. unbefristet beschäftigtes Personal sowie an Auszubildende der Ruhr-Universität Bochum und Externe.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Vergütung

TV-L 9 (bei Vorliegen der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen)

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Frau Silvia Stein
Einsatzort
Universitätsstr.
105
44789 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 3224868
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie
Zeitraum der Beschäftigung
unbefristet, ab Donnerstag, 1. März 2018
Bewerbungsfristende
Donnerstag, 27. Dezember 2018 - 23:59