Direkt zum Inhalt
Ruhr Universität Bochum Logo

Ruhr-Universität Bochum | Institut für Arbeitswissenschaft / Soziotechnisches Systemdesign und Künstliche Intelligenz

Verwaltungsangestellte/r (m/w/d) für das Sekretariat - in Teilzeit - unbefristet

  • Online seit 14.09.2021
  • 210914-490807
  • 800147
  • Verwaltungsangestellte(r)

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Am Institut für Arbeitswissenschaft ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Verwaltungsangestellte/r (m/w/d) für das Sekretariat am Lehrstuhl für Soziotechnisches Systemdesign und Künstliche Intelligenz (Prof. Dr. Christian Meske) unbefristet zu besetzen. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle (80% = 31,864 Std./Woche).

Ihre Aufgaben:

Sie haben Freude an der Arbeit in einem dynamischen Team und am Umgang mit Studierenden sowie berufstätigen Studierenden. Neuen Aufgaben widmen Sie sich mit Engagement und Lernbereitschaft. Zudem weisen Sie eine ausgeprägte Serviceorientierung vor. In Ihrem Bereich sind Sie bereit, Eigenverantwortung zu übernehmen. Ihre Aufgaben umfassen die selbständige, gewissenhafte und zuverlässige Erledigung aller anfallenden Sekretariats- und Verwaltungsarbeiten im universitären Lehr- und Forschungsbetrieb, einschließlich der Verwaltung von Drittmitteln.

Dazu gehören insbesondere:

  • Selbstständige Erledigung allgemeiner Sekretariatsaufgaben, stilsichere Korrespondenz in deutscher Sprache
  • Universitätsinterne Kommunikation und Publikumsverkehr mit Studierenden
  • Terminplanung, -überwachung und -verwaltung
  • Verwaltung von studentischen Prüfungsleistungen
  • Kontenverwaltung und Überwachung des Haushaltssystems
  • Zuverlässige Verwaltung von Drittmittelkonten (Mittelabruf, fristgerechte Erstellung von Verwendungsnachweisen, etc.)
  • Beschaffung, Bearbeitung von Rechnungen sowie Inventarisierung
  • Vorbereitung von Personalunterlagen zur Einstellung neuer Mitarbeiter und zur Verlängerung bestehender Verträge
  • Reiseorganisation und -abrechnung für wissenschaftliches Personal
  • Unterstützung der Organisation von nationalen und internationalen Veranstaltungen, Workshops, Konferenzen
  • Administrative Unterstützung beim Erstellen von Forschungsanträgen
  • Teilnahme an Fortbildungen (z.B. Projektabschlüsse, Verwaltungssysteme, und weitere)
  • Bereitschaft zur Übernahme von institutsübergreifenden Tätigkeiten

Profil:

  • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich, vergleichbare Ausbildung im öffentlichen Dienst oder einschlägige Berufserfahrung in dem o.g. Aufgabenbereich
  • Kenntnisse über Projekt-/Budgetplanung und Projektabrechnung sowie die Verwaltung von Drittmittelprojekten
  • hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, souveränes und freundliches Auftreten sowie sichere Kommunikation in deutscher Sprache (Telefon, Email, Post)
  • selbstständige, gewissenhafte und verantwortungsbewusste Wahrnehmung der Aufgaben und ausgeprägte Serviceorientierung
  • gute Kenntnisse von Standard-Office-Software
  • sehr gute Organisationsfähigkeiten inkl. Zeitmanagement
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität, Einsatzbereitschaft, Teamgeist

Wir bieten:

  • eine Beschäftigung an einer der größten Universitäten Deutschlands im Verbund der Universitätsallianz Ruhr
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Bezahlung und sonstige Sozialleistungen nach TV-L
  • Umfangreiche attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Familiengerechtes Arbeiten (u. a. mit eigener Kindertagesstätte auf dem Campus)

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Vergütung bei Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 8 des TV-L.

Zielgruppe:

Diese Ausschreibung richtet sich sowohl an befristet bzw. unbefristet beschäftigtes Personal der Ruhr-Universität Bochum als auch an externe Bewerber/innen.

Sind Sie interessiert:

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail in einer Datei bis zum 28.09.2021 an: LS-SSKI@rub.de

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche werden nicht erstattet.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten bei Bewerbungsverfahren finden Sie unter:
https://www.ruhr-uni-bochum.de/de/informationen-zur-erhebung-personenbezogener-daten-bei-bewerbungsverfahren

Anforderungsprofil

siehe Beschreibung

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Teilzeit
Zeitraum der Beschäftigung
Unbefristet
Vergütung
E8 TV-L
Bewerbungsfristsende
Dienstag, 28. September 2021 - 23:59
Bewerbungs-E-Mail
LS-SSKI@rub.de

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung
Ruhr-Universität Bochum
Institut / Einrichtung
Institut für Arbeitswissenschaft / Soziotechnisches Systemdesign und Künstliche Intelligenz
Standort
Universitätsstr. 150
44801 Bochum, Deutschland
Kontaktperson
Frau Birgit Tormöhlen
Telefon

+4902343227721

E-Mail
LS-SSKI@rub.de

Kontakt

Frau Birgit Tormöhlen

+4902343227721


LS-SSKI@rub.de

Einsatzort

Ruhr-Universität Bochum | Institut für Arbeitswissenschaft / Soziotechnisches Systemdesign und Künstliche Intelligenz

Universitätsstr. 150
44801 Bochum
Deutschland