Ruhr-Universität Bochum

Projekt - und Finanzmittelverwaltung im International Office

Online seit
09.08.2019 - 06:45
Job-ID
BO-2019-07-23-265069
Kategorie

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der groß en Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaß en besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Das International Office (IO) im Dezernat 2 sucht für den Bereich Partnerschaften und Finanzverwaltung einen einsatzfreudigen, kommunikativen und flexiblen Verwaltungsangestellten (m/w/d) in Vollzeit (100,00% = 39,83 Std./Wo.) und unbefristet zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Ihre Aufgaben:

  • Koordination der Finanzmittel für internationale Partnerschaften, Programme und Projekte des International Office (Haushalts- und Drittmittel)
  • Verwaltung der einschlägigen Finanz- und Fördermittel, inkl. Finanzabwicklung & Berichterstattung
  1. Haushaltsmittel: Finanzplanung, Auszahlungen, Rechnungsbearbeitung etc.
  2. Drittmittel: eigenständige Übernahme des Projektmanagements in Bezug auf die finanzielle Abwicklung, Erstellung von Finanzplänen, Finanz- und Sachberichte; selbständiges Finanzmanagement der verschiedenen komplexen Drittmittel-Programme im IO
  • Stipendienauszahlungen in weiteren Programmen in Zusammenarbeit mit dem wissenschaftlichen Bereich und dem Haushalt
  • Beratung und Unterstützung der RUB-Fakultäten und –Institute bei den formalen, insbesondere finanziellen Rahmenbedingungen von Aktivitäten innerhalb der Universitätspartnerschaften und Drittmittelprogramme
  • Abstimmungen mit Partnerhochschulen zu den Stipendienprogrammen (überwiegend auf Englisch), eigenverantwortliche Bearbeitung von dringenden Anfragen aus dem Ausland, Pflege von Verträgen und Abkommen sowie Kontakten zu den Partneruniversitäten innerhalb spezieller Kooperationsprogramme, Kontakte zu Förderorganisationen sowie entsprechenden Netzwerken

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/FH ) im Bereich Wirtschaft oder Vergleichbar
  • Exzellente EDV-Kenntnisse (Anwender/in), insbesondere Excel, Datenbanken, etc.
  • Deutschkenntnisse im Rahmen C2, sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (mind. B2)
  • Sehr sorgfältige Arbeitsweise
  • Erfahrung in der Hochschul- oder Wissenschaftsverwaltung, möglichst im internationalen Bereich
  • Ausgeprägtes Kommunikationsvermögen und hohe interkulturelle Kompetenz

Von Vorteil:

  • Kenntnisse in der Akquisition und Bewirtschaftung von (internationalen) Fördermitteln
  • Kenntnisse der Fördermöglichkeiten und Besonderheiten verschiedener Förderorganisationen im Bereich Internationalität der Hochschulen, Kenntnisse über Stipendienprogramme und ihre administrativen Rahmenbedingungen
  • Eigene Auslandserfahrungen in Studium oder Beruf
  • Kenntnisse in weiteren Fremdsprachen
  • Kenntnisse im Bereich Content Management Systeme

Die Tätigkeit erfordert ein hohes Maß an interkultureller Kommunikationsfähigkeit und organisatorischem Geschick. Sie sollten gerne mit Zahlen arbeiten und sich schnell in neue Bereiche einarbeiten können. Die Aufgabe umfasst die aktive Zusammenarbeit mit verschiedenen Teilen der Verwaltung, mit den Fakultäten der RUB und ausländischen Partnerhochschulen.

Wir bieten:

eine interessante Aufgabe im Bereich der internationalen Hochschulbeziehungen, in einem offenen und engagierten Team.

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 9b TV-L.

Zielgruppe:

Diese Ausschreibung richtet sich auch an befristet bzw. unbefristet beschäftigtes Personal (nach TV-L) sowie an Auszubildende mit anstehender Prüfung der Ruhr-Universität Bochum.

Sind Sie interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte per E-Mail (Unterlagen im PDF-Format als eine Gesamtdatei) bis zum 01.09.2019 an io-personal@ruhr-uni-bochum.de oder isolde.hausmann@uv.rub.de senden. Fahrtkosten für Vorstellungsgepräche können leider nicht erstattet werden.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Anforderungsprofil

s. Beschreibung

 

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Frau Monika Sprung
Einsatzort
Universitätsstrasse
150
44780 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 32 25483
E-Mail

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Dezernat 2/ International Office
Zeitraum der Beschäftigung
unbefristet, ab Montag, 16. September 2019
Bewerbungsfristende
Sonntag, 1. September 2019 - 23:59

Vergütung

bis EG9b TV-L je nach Vorliegen persönlicher Voraussetzungen