Ruhr-Universität Bochum

Projektkoordination "Online-Landesportal NRW" (m/w/d) Vollzeit 12 Mon. E 13

Online seit
04.02.2019 - 11:39
Job-ID
BO-2018-12-11-223658
Jobtyp

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Im Auftrag der Digitalen Hochschule NRW (DH-NRW) und finanziert aus Mitteln des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW (MKW NRW) führt die Ruhr-Universität ein Hochschulkonsortium zur Konzeption eines Online-Landesportals für Studium und Lehre. Mit diesem Landesportal soll ein Rahmen für hochschulübergreifende E-Learning-Aktivitäten in NRW entstehen, der u. a. das bereits existierende Online-Angebot des „Studiports“ und ein in Entstehung befindliches OER-Repositorium („Content Marktplatz“) umfassen wird.

Am Zentrum für Wissenschaftsdidaktik/Bereich eLearning ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für die Dauer von 12 Monaten eine Stelle als Projektkoordination „Online-Landesportal NRW“ (100% = 39,83 Std./Woche, E13 TV-L) (m/w/d) zu besetzen. Eine Stellenverlängerung in Abhängigkeit vom Projekt wird angestrebt.

Ihre Aufgaben als Projektkoordinator/in:

  • Projektmanagement einschließlich Öffentlichkeitsarbeit und koordinierende Begleitung des Konsortiums aus FH Aachen, RWTH Aachen, HS Bochum und Ruhr-Universität Bochum (in Abstimmung mit der Projektleitung)
  • Kommunikation mit internen und externen Projektbeteiligten (z.B. DH NRW, MKW NRW; Expertinnen und Experten aus den Bereichen IT und E-Learning),
  • Mitarbeit an der inhaltlichen und technischen Konzeption des Landesportals
  • Berichterstattung in Gremien und gegenüber den Auftraggebern sowie projektrelevante Dokumentation.

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Diplom)
  • Nachgewiesene praktische Erfahrung in Projektarbeit/Projektmanagement, idealerweise in der interdisziplinären Zusammenarbeit an einer Hochschule
  • Hervorragende kommunikative Fähigkeiten, Verhandlungsgeschick sowie ausgeprägte Fähigkeit zu konzeptionellem Denken und strukturiertes Handeln
  • Sehr gute Kenntnisse von Hochschulstrukturen
  • Kenntnisse über aktuelle Entwicklungen im Themenfeld E-Learning sowie Digitalisierung
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS-Office-Paket)

Wir bieten:

  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten an einer der größten deutschen Universitäten
  • Bezahlung und sonstige Sozialleistungen nach TV-L
  • Faire, flexible Arbeitszeiten und familiengerechtes Arbeiten.

Vergütung:

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 TV-L.

Zielgruppe:

Diese Ausschreibung richtet sich auch an befristet bzw. unbefristet beschäftigtes Personal der Ruhr-Universität Bochum.

Sind Sie interessiert?

Ihre aussagekräftige Bewerbung (inkl. relevanter Abschluss- und Arbeitszeugnisse) senden Sie bitte per E-Mail im PDF-Format als eine Datei(!) bis zum 22.02.2019 an Herrn Dr. Peter Salden (peter.salden@rub.de). Bei Rückfragen können Sie sich ebenfalls gerne an ihn wenden.

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche werden nicht erstattet.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

 

Anforderungsprofil

siehe Beschreibung

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Vergütung

Entgeltgruppe 13 TV-L

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Dr. Peter Salden
Einsatzort
Universitätsstraße
150
44801 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 32 22770
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Zentrum für Wissenschaftsdidaktik - Bereich eLearning
Zeitraum der Beschäftigung
12 Monate
Bewerbungsfristende
Freitag, 22. Februar 2019 - 23:59