Ruhr-Universität Bochum

Projektleiter (m/w/d) für Veranstaltungen (Veranstaltungsmanagement)

Online seit
07.06.2019 - 10:43
Job-ID
BO-2019-05-23-253280
Kategorie

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

UNIversaal ist die Veranstaltungsagentur der Ruhr-Universität im Dezernat für Hochschulkommunikation der Zentralen Universitätsverwaltung. Wir unterstützen Angehörige und Gäste der Universität bei der Konzeption, Planung und Umsetzung von Veranstaltungen aller Art in einer großen Bandbreite an eigenen Veranstaltungslocations. Weitere Informationen zu unserem Angebot finden Sie auf unserer Homepage: www.rub.de/universaal/leistungen

Im Rahmen einer Elternzeitvertretung suchen wir zum 01.09.2019 befristet bis zum 14.07.2020 zur temporären Unterstützung unseres Teams einen versierten Projektleiter (m/w/d) für Veranstaltungen in Vollzeit (zurzeit 39,83 Std./Wo. = 100,00 %).

Ihre Aufgaben:

  • Sie übernehmen die organisatorische Leitung für einzelne Veranstaltungen und sind zentraler Ansprechpartner für den Kunden.
  • Sie koordinieren alle Beteiligten an einer Veranstaltung (sowohl innerhalb als auch außerhalb der Universität) und sorgen für einen erfolgreichen Ablauf.
  • Sie sind zuständig für die korrekte Vertragserstellung und -abwicklung mit dem Kunden, auf Wunsch erstellen Sie auch individuelle Kostenkalkulationen für Veranstaltungen.
  • Nach einer Veranstaltung prüfen Sie die vollständigen Leistungserfassungen und Abrechnungen unserer Mitarbeiter und Zulieferer und bereiten die Fakturierung vor.
  • Von Ihren Kunden holen Sie Feedback ein, welches die Basis für die Optimierung unserer Dienstleistungen darstellt.
  • Sie beraten unsere Kunden und Interessenten bzgl. unseres Leistungsangebots, telefonisch oder vor Ort.

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung in den Berufsfeldern Kongress-, Messe- oder Eventmanagement (z. B. Veranstaltungskaufmann/Veranstaltungskauffrau) bzw. eine vergleichbare Ausbildung im öffentlichen Dienst oder können entsprechende einschlägige und mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Tagungsorganisation – vorrangig an einer Hochschule – nachweisen.
  • Veranstaltungsmanagement ist Teamarbeit, daher erwarten wir, dass Sie sich gewinnbringend in die vorhandenen Strukturen einbringen.
  • Mit Ihrem freundlichen und verbindlichen Auftreten gegenüber Kunden, Kollegen und Dienstleistern bereichern Sie unsere Serviceeinrichtung.
  • Ein gutes Organisationsvermögen, klare Kommunikation und ein systematischer Arbeitsstil zeichnen Ihre Arbeit aus. Flexibilität, Spontanität und ein hohes Engagement gehören zu Ihren Stärken.
  • Sie sind in der Lage, auf allen Hierarchieebenen kompetent und verbindlich zu kommunizieren, auch schwierige Situationen meistern Sie sachlich und höflich und bringen Sie nicht aus der Ruhe.
  • Der sichere Umgang mit MS-Office sowie die Kenntnis der gegenwärtigen Rechtslage bzgl. des Betriebs von Veranstaltungsräumen zeichnen Sie aus.
  • Äußerst wünschenswert ist es, wenn Sie in der Lage sind, Beratungen, Angebote und die zugehörige Kommunikation auch in englischer Sprache durchzuführen.
  • Mit den Ihnen anvertrauten Daten gehen Sie zuverlässig und diskret um.

Wir bieten:

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 8 des TV-L.

  • Eine Beschäftigung an einer der größten Universitäten Deutschlands im Verbund der Universitätsallianz Ruhr.
  • Ein breites Portfolio unterschiedlichster Veranstaltungsformate, vom kleinen Seminar über große Fachtagungen bis hin zum UNI Sommerfest mit ca. 20.000 Besuchern.
  • Eigenständiges Arbeiten in einem jungen und kreativen Team.
  • Tarifliche Bezahlung und Sozialleistungen nach TV-L.
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Ein abwechslungsreiches Sportangebot mit über 80 Sportarten und Uni-eigenem Fitnessstudio.

Zielgruppe:

Personen, die bereits Erfahrungen bei unterschiedlichen Veranstaltungsarten (Konzerte, Tagungen, Messebetrieb, Betriebsversammlungen o.ä.), vorzugsweise an einer Hochschule, gesammelt haben.

Die Stellenausschreibung richtet sich auch an befristet bzw. unbefristetes Personal (nach TV-L) sowie an Auszubildende der Ruhr-Universität Bochum.

Sind Sie interessiert?

Dann schicken Sie uns bitte Ihre Bewerbungsmappe per E-Mail zusammengefasst in einer einzigen PDF-Datei, deren Größe 5 MB nicht überschreitet, an UNIversaal@rub.de. Bewerbungsschluss ist der 5. Juli 2019. Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche werden nicht erstattet.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Anforderungsprofil

siehe Beschreibung

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Axel Degenhardt
Einsatzort
Universitätsstraße
150
44801 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 3229911
E-Mail

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
UNIversaal - Die Veranstaltungsagentur der Ruhr-Universität Bochum
Zeitraum der Beschäftigung
zunächst befristet bis zum 14. Juli 2020
Bewerbungsfristende
Freitag, 5. Juli 2019 - 12:00

Vergütung

E8, TV-L