Ruhr-Universität Bochum

Psychologische/r Berater/in (m/w/d)

Online seit
04.09.2020 - 09:58
Job-ID
200904-397268
Kategorie

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Das Dezernat 2 - Studierendenservice und International Office - sucht für die Abteilung Student Lifecycle Services im Team der psychologischen Studienberatung zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für ein Jahr eine/n Verwaltungsangestellte/n als

Psychologische/r Berater/in (m/w/d) in Teilzeit (19,915 Std./Wo. = 50,00%)

Ihre Aufgaben:

  • Psychologische Beratung Studierender in Einzelgesprächen (einschließlich internationaler Studierender mit und ohne Fluchthintergrund) in schwierigen Studier- und Lebenssituationen, auch in akuten Krisen, in deutscher und englischer Sprache
  • Konzeption, Durchführung und Evaluation von (digitalen) Gruppenangeboten zu studienbezogenen Problemen, insbesondere für Studentinnen mit erschwerten Studienbedingungen, im Rahmen eines Lore-Agnes-Gleichstellungsprojektes
  • Enge Zusammenarbeit im Team der Psychologischen Studienberatung und mit den verschiedenen Arbeitsbereichen der Abteilung
  • Kooperation mit dem Beratungsnetz der RUB

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Psychologie (Master oder Diplom)
  • Abgeschlossene oder weit fortgeschrittene Zusatzausbildung in einem anerkannten Psychotherapieverfahren
  • Berufserfahrung in der psychotherapeutischen Arbeit
  • Erfahrung in der Konzeption und Durchführung von Gruppenangeboten, bevorzugt digital oder blended
  • Fundierte psychodiagnostische Kenntnisse
  • Interkulturelle Kompetenzen
  • Erfahrung in der Beratung von Studierenden und in der Arbeit mit Frauen als Zielgruppe wünschenswert
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse erforderlich, weitere Sprachkenntnisse erwünscht
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit sowie die Fähigkeit, offen und wertschätzend auf neue Gesprächspartner mit unterschiedlichen kulturellen und sozialen Hintergründen zuzugehen
  • Sie bringen ein freundliches Auftreten und eine serviceorientierte Einstellung mit
  • Sicherer Umgang mit MS Office Anwendungen
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit

Wir bieten:

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen in der Entgeltgruppe 13 des TV-L.

Zielgruppe:

Diese Ausschreibung richtet sich auch an befristet bzw. unbefristet beschäftigtes Personal (nach TV-L) der Ruhr-Universität Bochum.

Sind Sie interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, die Sie bitte ausschließlich per E-Mail und im PDF-Format als eine Gesamtdatei bis zum 25.09.2020 an student-lifecycle@uv.rub.de senden. Bei Rückfragen steht Ihnen Ranja Kaiser (E-Mail: Ranja.Kaiser@uv.rub.de) gerne zur Verfügung.

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche können leider nicht übernommen werden.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Anforderungsprofil

siehe Beschreibung

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Frau Ranja Kaiser
Einsatzort
Universitätsstr. 150
44801 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 02343223861
E-Mail

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Abtl. Student Lifecycle Services, Psychologische Studienberatung
Zeitraum der Beschäftigung
befristet für 1 Jahr
Bewerbungsfristende
Freitag, 25. September 2020 - 23:59

Vergütung

TV-L E13