Ruhr-Universität Bochum

Qualitätsmanagementbeauftragte/r (m/w/d) oder Qualitätsmanager/in (m/w/d)

Online seit
18.10.2019 - 12:15
Job-ID
BO-2019-10-08-279383
Kategorie

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland mit einem großen Lehrangebot und ca. 43.000 Studierenden. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Die Ruhr-Universität Bochum sucht ab sofort eine/n Qualitätsmanagementbeauftragte/n (m/w/d) oder eine/n Qualitätsmanager/in (m/w/d) für Qualitätsmanagement-Aufgaben im Bereich Brandmeldetechnik unbefristet in Vollzeit (39,83 Std./Wo. = 100%).

Das Thema Qualitätsmanagement hat im Bereich ‚Bau und Gebäudemanagement‘ der RUB mit ca. 350 Mitarbeitern eine große Bedeutung. Die ‚Brandmeldetechnik der Ruhr-Universität Bochum‘ ist nach allen Phasen der Norm DIN 14675 und der DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert. Weitere Bereiche im Bau und Gebäudemanagement arbeiten bereits prozessorientiert oder befinden sich im Aufbau. Um die Abteilung Betriebsbüro des Dezernat 5.I in der Gruppe Qualitätsmanagement (auch im Zuge einer Nachfolgeregelung) zu unterstützen, suchen wir eine/n engagierte/n Qualitätsmanager/in (m/w/d) mit guten organisatorischen, kommunikativen und EDV-Kenntnissen.

Ihre Aufgaben:

  • Aufrechterhaltung, Erweiterung und Pflege des ISO 9001-Qualitätsmanagementsystems
  • Unterstützung der Fachkollegen bei der Aufrechterhaltung der Zertifizierung nach DIN 14675
  • Pflege der Dokumentierten Informationen des QMS
  • Planung, Vorbereitung und Durchführung von internen und externer Audits
  • Konzeption, Gestaltung und Einführung der Erfassung von Daten und Kennzahlen
  • Optimierungspotentiale erkennen, sinnvolle Maßnahmen einleiten und deren Umsetzung verfolgen (PDCA)
  • Durchführen von Schulungen zu Qualitätsthemen
  • Unterstützung der Abteilungsleitung bei administrativen Tätigkeiten in weiteren Bereichen

Ihre notwendigen Voraussetzungen:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung/Studium (Techniker, Meister, FH, Bachelor) in einem technischen Fachbereich
  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Qualitätsmanagementbeauftragten und internen Auditor oder Qualitätsmanager
  • Fortgeschrittene Kenntnisse der Norm ISO 9001:2015, deren Implementierung und Anwendung

Ihre Kenntnisse:

  • Gutes Kommunikationsvermögen und sicheres Auftreten
  • Selbständiges und strukturiertes Arbeiten, gutes Organisationsvermögen und hohes Maß an Teamfähigkeit
  • Gute EDV-Kenntnisse (Sicheres Arbeiten mit dem MS-Officepaket,…)
  • Gutes technisches Allgemeinwissen
  • Gewerkekenntnisse von Anlagen aus der Kostengruppe 400 der DIN 276 (besonders 456) wünschenswert

Wir bieten:

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung in einem engagierten Team
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten und familiengerechtes Arbeiten

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Vergütung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Voraussetzungen gemäß den Tarifmerkmalen des TV-L. Bitte nennen Sie uns in Ihrem Bewerbungsschreiben Ihre Gehaltsvorstellungen.

Diese Ausschreibung richtet sich auch an befristet bzw. unbefristetes Personal (nach TV-L) der Ruhr-Universität Bochum.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen und Belege schicken Sie bitte bis zum 15.11.2019 unter Nennung der Job-ID-Nr.  BO-2019-10-08-279383 per Email nur im PDF-Format (max. 5 MB) als eine Datei an Bewerbung-GM@uv.ruhr-uni-bochum.de  oder per Post an: Ruhr-Universität Bochum, Dezernat 5.I – zu Hd. Herrn Markus Lepper, Universitätsstraße 150, 44801 Bochum. Im Falle der schriftlichen Bewerbung bitten wir Sie, uns lediglich Kopien einzureichen, da wir Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens leider nicht zurücksenden können.

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche werden nicht erstattet.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Anforderungsprofil

siehe Beschreibung

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Markus Lepper
Einsatzort
Universitätsstraße
150
44801 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 3225889
E-Mail

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Dezernat 5.I Betriebsbüro
Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung
Bewerbungsfristende
Freitag, 15. November 2019 - 23:59

Vergütung

TV-L