Ruhr-Universität Bochum

Verwaltungsangestellte/r im Sekretariat in Vollzeit oder Teilzeit zur Vertretung

Online seit
11.09.2018 - 10:00
Job-ID
BO-2018-07-20-196380
Jobtyp
Verwaltungsangestellte(r)

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

An der Fakultät für Maschinenbau ist zum nächstmöglichen Termin eine Stelle für eine/n Verwaltungsangestellte/r im Sekretariat entweder in Vollzeit (39,83 Std./Wo.) oder in Teilzeit (2x 19,92 Std./Wo.) befristet für 1 Jahr als Krankheitsvertretung mit Aussicht auf Verlängerung zu besetzen.

Aufgrund von Erkrankungen kommt es in den Sekretariaten der Fakultät für Maschinenbau immer wieder zu längeren Ausfallzeiten, die mit einer in der Fakultät neu geschaffenen Sekretariatsstelle kompensiert werden sollen. Aktuell betrifft dies z.B. die Lehrstühle Produktionssysteme und Werkstofftechnik, d.h. der Einsatz würde je nach Bedarf an unterschiedlichen Lehrstühlen der Fakultät erfolgen.

Ihre Aufgaben:

  • Serviceorientierte Kommunikation
  • Verwaltung von Finanzmitteln
  • Bearbeitung von Vertragsangelegenheiten
  • Bearbeiten von externen Anfragen
  • Einkauf und Verwaltung von Materialien
  • Abwicklung formaler Vorgänge am Lehrstuhl
  • Erstellung von Schriftstücken nach Vorgabe
  • Veranstaltungsorganisation
  • Ablage und Verwaltung von Akten

Ihr Profil:

  • Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung bzw. vergleichbare Ausbildung im öffentlichen Dienst und  einschlägige Berufserfahrungen
  • Sie sind freundlich, belastbar und geduldig im Umgang mit Menschen
  • Sie sind zuverlässig und teamfähig
  • Sie haben gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sie haben gute MS-Office Kenntnisse
  • Erfahrungen im Verwaltungs-/Prüfungsbereich sind wünschenswert

Wir bieten:

  • Angemessene Einarbeitung
  • Abwechslungsreiche Aufgaben
  • Faire Arbeitszeiten und familiengerechtes Arbeiten

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Vergütung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Voraussetzungen gemäß den Tarifmerkmalen des TV-L in den Entgeltgruppen 6 bis 8 des TV-L.

Zielgruppe:

Diese Ausschreibung richtet sich auch an befristet bzw. unbefristet beschäftigtes Personal (nach TV-L) sowie Auszubildende der Ruhr-Universität Bochum.

Sind Sie interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte per E-Mail (als eine pdf-Datei) bis zum 28.09.2018 an Holger.Grote@rub.de  senden.

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche werden nicht erstattet.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

 

Anforderungsprofil

Siehe Beschreibung.

Art der Beschäftigung

nach Vereinbarung

Vergütung

E6 bis E8

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Dr. Holger Grote
Einsatzort
Universitätsstr
150
44801 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 3226190
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Fakultät für Maschinenbau / Prüfungsamt
Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung
Bewerbungsfristende
Sonntag, 30. September 2018 - 23:59