Ruhr-Universität Bochum

Verwaltungsangestellte(r) (m/w/d) für das Dekanat in Vollzeit

Online seit
04.05.2020 - 07:30
Job-ID
BO-2020-04-27-309649
Kategorie

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der groß en Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Das Klinikum der Ruhr-Universität Bochum (UK-RUB) wird gebildet aus qualifizierten Krankenhäusern und Medizinischen Spezialeinrichtungen im Raum Bochum, Herne und Ostwestfalen-Lippe, die mit der Ruhr-Universität kooperieren. Das UK-RUB steht für Krankenversorgung auf höchstem Niveau und exzellente Forschung und Lehre in der Hochschulmedizin.

Das Dekanat der Medizinischen Fakultät der RUB sucht eine/n

Verwaltungsangestellte/n (m/w/d) für das Dekanat der Medizinischen Fakultät (TV-L E6) in Vollzeit (zurzeit 39,83 Std./Woche).

zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 31.01.2023 (eine Weiterbeschäftigung ist ggf. möglich und wird angestrebt).

Sie erwartet eine vielseitige Tätigkeit im Dekanat der Medizinischen Fakultät mit dem angeschlossenen Universitätsklinikum UK-RUB. Die Arbeit im Team macht Ihnen Freude und Sie sind gerne Ansprechperson für die Belange der Fakultät und der Studierenden. Sie sind zuverlässig und bereit sich in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten. Außerdem besitzen Sie ein sicheres Auftreten und sehr gute Kommunikationsfähigkeiten.

Ihre Aufgaben:

  • Selbständige Erledigung allgemeiner Sekretariats- und Verwaltungsaufgaben, Postbearbeitung, Terminkoordination und -überwachung
  • Mitwirkung bei der Ausführung der Beschlüsse des Fakultätsrats sowie Vor- und Nachbereitung der Sitzungen und Bewirtung von Gästen und Kommissionen
  • Zuverlässige Erledigung der anfallenden Korrespondenz nach Vorgaben sowie Unterstützung bei der Dateneingabe, Aktenführung und Archivierung
  • Mitwirkung bei der Administration in den Bereichen Finanzen, Personal und Gebäudemanagement
  • Unterstützung bei der Planung, Organisation und Abwicklung von Besprechungen und Veranstaltungen, sowie Gästebetreuung
  • Bereitschaft zur Übernahme von Vertretungen

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im verwaltenden/kaufmännischen Bereich oder vergleichbare Ausbildung im öffentlichen Dienst werden vorausgesetzt
  • Einschlägige Berufserfahrung in der Verwaltung, idealerweise an einer Hochschule oder Assistenz in einem Unternehmen wären von Vorteil
  • Sicherer Umgang mit  MS-Office (Word, Excel, Outlook)
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift wären von Vorteil, sind aber nicht Einstellungsvoraussetzung

Folgende Eigenschaften setzen wir voraus :

  • Ausgeprägte Kommunikations-, Organisations-, Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Hohe Belastbarkeit, Flexibilität, Integrität und Zuverlässigkeit
  • Selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise, Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Sehr gutes Zeitmanagement, Belastbarkeit, Gewissenhaftigkeit und Zuverlässigkeit
  • souveränes und freundliches Auftreten
  • Bereitschaft sich in neue Aufgaben einzuarbeiten

Wir bieten:

  • Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben in einem kollegialen Team an einer familienfreundlichen Hochschule
  • Vielfältige Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Faire Arbeitszeiten und familiengerechtes Arbeiten
  • Bezahlung und sonstige Sozialleistungen nach TV-L

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe E6 TV-L.

Sie sind interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit einem Motivationsschreiben, in dem Sie begründen warum Sie sich für uns interessieren und für diese Stelle qualifiziert sind, die Sie bitte ausschließlich per E-Mail im PDF-Format als eine Datei an die Dekanatsgeschäftsführerin Frau Dr. Joanna Stachnik dekan-medizin@rub.de senden.

Bei Rückfragen zum Stellenprofil wenden Sie sich bitte ebenfalls an Frau Dr. Joanna Stachnik (Tel 0234/32-25685).

Fahrtkosten für Bewerbungsgespräche können nicht erstattet werden.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Anforderungsprofil

Siehe Job-Beschreibung

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Frau Dr. Joanna Stachnik
Einsatzort
Universitätsstr.
150
44801 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 3225685
E-Mail

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Dekanat der Medizinischen Fakultät
Zeitraum der Beschäftigung
zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet bis zum 31.01.2023
Bewerbungsfristende
Sonntag, 31. Mai 2020 - 23:59

Vergütung

TV-L E6