Ruhr-Universität Bochum

Verwaltungsangestellter (m/w/d) für das Sekretariat in Teilzeit (50,00 %)

Online seit
04.11.2019 - 10:42
Job-ID
BO-2019-10-02-278568
Kategorie

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Deutsches und Europäisches Handels- und Wirtschaftsrecht der Juristischen Fakultät ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle für einen Verwaltungsangestellten (m/ w/ d) für das Sekretariat in Teilzeit (19,92 Std./Wo. = 50,00 %) unbefristet zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

Ihre Aufgaben umfassen die selbständige und zuverlässige Erledigung aller anfallenden Sekretariats- und Verwaltungsarbeiten im universitären Lehr- und Forschungsbetrieb, einschließlich der Verwaltung von Drittmitteln.

Dazu gehören insbesondere:

  • die universitätsinterne Kommunikation und der Publikumsverkehr mit Studenten
  • die zuverlässige Erledigung der anfallenden Korrespondenz (selbständige Bearbeitung ebenso wie Schreibarbeiten)
  • die Terminplanung, -überwachung und -verwaltung
  • die Verwaltung von studentischen Prüfungsleistungen (mit der Software e-Campus)
  • die Kontenverwaltung, Überwachung des Haushaltssystems einschließlich der Drittmittelkonten
  • die Vorbereitung von Personalunterlagen zur Einstellung neuer Mitarbeiter und studentischer Hilfskräfte
  • die Unterstützung bei der Herausgabe wissenschaftlicher Zeitschriften und Werke
  • die Reiseorganisation und -abrechnung für wissenschaftliches Personal am Lehrstuhl
  • die Verwaltung der Lehrstuhlbibliothek (Bibliothekssoftware BIB2)
  • die Planung, Organisation und Abwicklung von Workshops, Tagungen und Konferenzen
  • der Empfang von Besuchern und die Erteilung von Auskünften.

Ihr Profil:

  • Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Ausbildung im öffentlichen Dienst
  • ein hohes Maß an Kommunikations- und Organisationsfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • souveränes und freundliches Auftreten
  • gute Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Englischkenntnisse sind erwünscht aber nicht Einstellungsvoraussetzung
  • sicherer Umgang mit gängiger Office-Software (Word, Outlook, Power Point, Excel)
  • Sie sind motiviert, lernbereit und lernfähig.

Sie haben Freude an der Arbeit in einem dynamischen Team und am Umgang mit Studenten, die Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten und eigene Initiative. Neuen Aufgaben widmen Sie sich mit Engagement und Lernbereitschaft. In Ihrem Bereich sind Sie bereit, Eigenverantwortung zu übernehmen, Entscheidungen zu treffen und eigenständig zur ständigen Verbesserung beizutragen.

Wir bieten:

  • anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • abgestimmte Arbeitszeiten und familiengerechtes Arbeiten
  • Bezahlung und sonstige Sozialleistungen nach TV-L.

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen bis max. Entgeltgruppe 8 des TV-L. 

Zielgruppe:

Diese Ausschreibung richtet sich auch an befristet bzw. unbefristet beschäftigtes Personal (nach TV-L) der Ruhr-Universität Bochum.

Sind Sie interessiert?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte per E-Mail (als eine pdf-Datei) bis zum 22.11.2019 an euwirtr@rub.de senden. 

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche werden nicht erstattet.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Anforderungsprofil

siehe Beschreibung

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Herr Prof. Dr. Karl Riesenhuber
Einsatzort
Massenbergstraße
11
44780 Bochum
Deutschland
Telefon
+49 234 3228821
E-Mail

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Juristische Fakultät, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Deutsches und Europäisches Wirtschaftsrecht
Zeitraum der Beschäftigung
unbefristet, ab Sonntag, 3. November 2019
Bewerbungsfristende
Freitag, 22. November 2019 - 23:59

Vergütung

TV-L EG 6-8